• Bücher

4 Bücher

Stichwort Augsburger Religionsfrieden


Andreas Holzem: Christentum in Deutschland 1550-1850. Konfessionalisierung - Aufklärung - Pluralisierung

Cover: Andreas Holzem. Christentum in Deutschland 1550-1850 - Konfessionalisierung - Aufklärung - Pluralisierung. Schöningh, Paderborn, 2015.
Schöningh, Paderborn 2015
ISBN 9783506779809, Gebunden, 1508 Seiten, 168,00 EUR
Der Konflikt der Konfessionen prägte die europäische Neuzeit entscheidend. Doch evangelische Christen waren nicht einfach evangelisch, Katholiken nicht einfach katholisch. Sie wurden es - in einem Projekt…

Joachim Whaley: Das Heilige Römische Reich deutscher Nation. Band 1: 1493-1648, Band 2: 1648-1806

Cover: Joachim Whaley. Das Heilige Römische Reich deutscher Nation - Band 1: 1493-1648, Band 2: 1648-1806. Philipp von Zabern Verlag, Darmstadt, 2014.
Philipp von Zabern Verlag, Darmstadt 2014
ISBN 9783805348256, Gebunden, 1672 Seiten, 129,00 EUR
Aus dem Englischen von Michael Haupt und Michael Sailer. Mit einem Vorwort von Axel Gotthard. In bester angelsächsischer Tradition schreibt Joachim Whaley nicht eine Reichsgeschichte, sondern vielmehr…

Bernd Roeck: Geschichte Augsburgs.

Cover: Bernd Roeck. Geschichte Augsburgs. C. H. Beck Verlag, München, 2005.
C. H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406531972, Gebunden, 221 Seiten, 18,00 EUR
Mit 60 Farb- und Schwarzweißabbildungen. Die Stadt Augsburg hat eine große, eine europäische Geschichte. Als Metropole der mittelalterlichen Könige und Kaiser, als Heimat der Fugger und der Welser, der…

Karlheinz Deschner: Kriminalgeschichte des Christentums. Band 8: Das 15. und 16. Jahrhundert. Vom Exil der Päpste in Avignon bis zum Augsburger Religionsfrieden

Cover: Karlheinz Deschner. Kriminalgeschichte des Christentums - Band 8: Das 15. und 16. Jahrhundert. Vom Exil der Päpste in Avignon bis zum Augsburger Religionsfrieden. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2004.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2004
ISBN 9783498013233, Gebunden, 528 Seiten, 29,90 EUR
Karlheinz Deschners Ermittlungen beginnen im 14. Jahrhundert mit Clemens IV. in Avignon, einem Vorläufer der berüchtigten Renaissancepäpste. Diese Stellvertreter Gottes, korrupt und geil, verschwenderisch…