• Bücher

5 Bücher

Stichwort Aquarelle


Korbinian Aigner: Äpfel und Birnen. Das Gesamtwerk

Cover: Korbinian Aigner. Äpfel und Birnen - Das Gesamtwerk. Matthes und Seitz, Berlin, 2013.
Matthes und Seitz, Berlin 2013
ISBN 9783882210514, Gebunden, 510 Seiten, 98,00 EUR
Herausgegeben von Judith Schalansky. In knapp achthundert Aquarellen zeichnete Korbinian Aigner Apfelsorten aus aller Welt. Seine Bildtafeln zeigen in Originalgröße kleine, große, gestreifte, gefleckte,…

Wilhelm Raabe: Das zeichnerische Werk.

Cover: Wilhelm Raabe. Das zeichnerische Werk. Georg Olms Verlag, Hildesheim, 2010.
Georg Olms Verlag, Hildesheim 2010
ISBN 9783487143323, Gebunden, 423 Seiten, 39,80 EUR
Wilhelm Raabe zählt bis heute zu den bekanntesten Autoren der deutschen Literatur des 19. Jahrhunderts. Dass er sein Leben lang auch gezeichnet hat, weiß dagegen nur die Fachwelt. Sein letztes Werk -…

Hans-Jürgen Gaudeck: Poesie des Augenblicks. Reiseimpressionen eines Aquarellisten

Cover: Hans-Jürgen Gaudeck. Poesie des Augenblicks - Reiseimpressionen eines Aquarellisten. Eulen Verlag, München, 2006.
Eulen Verlag, München 2006
ISBN 9783891024775, Gebunden, 104 Seiten, 12,90 EUR
Mit 70 farbigen Abbildungen. Wenn der Autor auf Reisen geht, spürt er Spannungen, die sich erst lösen beim Betreten des Landes. Hier sind es dann die Farben und Klänge der neuen Umgebung, die ihn voll…

Hermann Hesse: Spiel mit Farben. Der Dichter als Maler

Cover: Hermann Hesse. Spiel mit Farben - Der Dichter als Maler. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2005.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783518417300, Gebunden, 276 Seiten, 49,80 EUR
Herausgegeben und mit einem Essay von Volker Michels. Das Doppeltalent als Maler und Dichter teilt Hermann Hesse mit vielen seiner Schriftstellerkollegen, so u.a. mit Goethe, Gottfried Keller und Adalbert…

Hans-Jürgen Gaudeck: Griechische Inseln. Aquarelle

Cover: Hans-Jürgen Gaudeck. Griechische Inseln - Aquarelle. Eulen Verlag, München, 2004.
Eulen Verlag, München 2004
ISBN 9783891024744, Gebunden, 92 Seiten, 12,90 EUR
Wer kennt sie nicht, die Klarheit des griechischen Lichts, die die Strukturen und Farben der Häuser, Bäume, Blumen bestimmt. Das Licht vermittelt Unschärfen, Transparenz und Tiefen zugleich bei Gassen,…