Bücherschau des Tages

Fragmente der Schönheit

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
30.06.2020. Die FAZ bewundert das therapeutische Gespür, mit dem Lana Lux deutsch-ukrainische Geschichte erzählt und lernt von dem Aktivisten Joshua Wong, die Stimme für Demokratie zu erheben. Die SZ findet die Essenz von Christoph Meckel hinter einer „Tür aus Glas“ und erfährt bei den Zeitreisenden Kathrin Passig und Aleks Scholz, worauf beim Dino-Besuch zu achten ist. Die taz begibt sich mit Wallace Shawn auf eine „sinistre Kopfreise“ und denkt über Klassenschranken nach. Der Dlf lauscht Philippe Jaccottets Orchester „epiphanischer Augenblicke“. Und Dlf Kultur staunt über den Witz, mit dem Petina Gappah vom Leben unter Mugabe erzählt.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Jürgen Egyptien: Hans Lebert. Eine biografische Silhouette

Cover: Jürgen Egyptien. Hans Lebert - Eine biografische Silhouette. Sonderzahl Verlag, Wien, 2019.
Sonderzahl Verlag, Wien 2019
ISBN 9783854495352, Gebunden, 240 Seiten, 28,00 EUR
Allein mit seinen beiden Romanen Die Wolfshaut (1960) und Der Feuerkreis (1971) gehört Hans Lebert (1919-1993) zu den bedeutendsten österreichischen Erzählern des 20. Jahrhunderts. Kein zweiter Autor hat…

Lana Lux: Jägerin und Sammlerin. Roman

Cover: Lana Lux. Jägerin und Sammlerin - Roman. Aufbau Verlag, Berlin, 2020.
Aufbau Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783351037987, Gebunden, 304 Seiten, 20,00 EUR
Alisa ist zwei Jahre alt, als sie mit ihren Eltern die Ukraine verlässt, um nach Deutschland zu ziehen. Aber das Glück lässt auch im neuen Land auf sich warten: Alisas schöne Mutter ist weiter unzufrieden,…

Heinrich Meier: Nietzsches Vermächtnis. Ecce homo und Der Antichrist

Cover: Heinrich Meier. Nietzsches Vermächtnis - Ecce homo und Der Antichrist. C.H. Beck Verlag, München, 2019.
C.H. Beck Verlag, München 2019
ISBN 9783406739538, Gebunden, 351 Seiten, 28,00 EUR
"Ecce homo" und "Der Antichrist", die beiden Schriften, die Nietzsche für den Druck vorbereitete, aber nicht mehr selbst veröffentlichen konnte, verhandeln die miteinander verbundenen Fragen, was ein…

Sue Prideaux: Ich bin Dynamit. Das Leben des Friedrich Nietzsche

Cover: Sue Prideaux. Ich bin Dynamit - Das Leben des Friedrich Nietzsche. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2020.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2020
ISBN 9783608982015, Gebunden, 560 Seiten, 26,00 EUR
Aus dem Englischen von Thomas Pfeiffer und Hans-Peter Remmler. Wir erleben das kurze, kometengleiche Leben des Friedrich Nietzsche hautnah mit: Von der beschaulich-christlichen Erziehung, überschattet…

Helene Ignatzi/Barbara Städler-Mach: Grauer Markt Pflege. 24-Stunden-Unterstützung durch osteuropäische Betreuungskräfte

Cover: Helene Ignatzi (Hg.) / Barbara Städler-Mach (Hg.). Grauer Markt Pflege - 24-Stunden-Unterstützung durch osteuropäische Betreuungskräfte. Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen, 2020.
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2020
ISBN 9783525733288, Kartoniert, 190 Seiten, 23,00 EUR
Die Unterstützung älterer, pflegebedürftiger Menschen im häuslichen Bereich wird schon seit vielen Jahren unter anderem durch Frauen aus Osteuropa geleistet. Diese wohnen mit im Haushalt der Pflegebedürftigen…

Joshua Wong: Unfree Speech. Nur wenn alle ihre Stimme erheben, retten wir die Demokratie

Cover: Joshua Wong. Unfree Speech - Nur wenn alle ihre Stimme erheben, retten wir die Demokratie. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2020.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2020
ISBN 9783103970340, Kartoniert, 208 Seiten, 16,00 EUR
Mit Jason Y. Ng. Aus dem Englischen von Irmengard Gabler und Karl Picher. Joshua Wong - das Gesicht der Protestbewegungen in Hongkong - schreibt erstmals selbst darüber, wie er es mit der Supermacht China…

Frankfurter Rundschau

Marco Balzano: Ich bleibe hier. Roman

Cover: Marco Balzano. Ich bleibe hier - Roman. Diogenes Verlag, Zürich, 2020.
Diogenes Verlag, Zürich 2020
ISBN 9783257071214, Gebunden, 288 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Italienischen von Maja Pflug. Ein idyllisches Bergdorf in Südtirol - doch die Zeiten sind hart. Von 1939 bis 1943 werden die Leute vor die Wahl gestellt: entweder nach Deutschland auszuwandern…

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Christoph Meckel: Eine Tür aus Glas, weit offen. Gesammelte Prosa

Cover: Christoph Meckel. Eine Tür aus Glas, weit offen - Gesammelte Prosa. Carl Hanser Verlag, München, 2020.
Carl Hanser Verlag, München 2020
ISBN 9783446265684, Gebunden, 288 Seiten, 25,00 EUR
In seiner jetzt zum ersten Mal aus lang vergessenen Quellen gesammelten Prosa spricht Christoph Meckel von seiner Arbeit und seinem Leben, von der Poesie, der Kunst, von Weggefährten und von dem, "was…

Sebastian Ostritsch: Hegel. Der Weltphilosoph

Cover: Sebastian Ostritsch. Hegel - Der Weltphilosoph. Propyläen Verlag, Berlin, 2020.
Propyläen Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783549100158, Gebunden, 320 Seiten, 26,00 EUR
In Zeiten, in denen sich die gesellschaftlichen Gräben weiter vertiefen und ein striktes Entweder-oder das Denken beherrscht, ist Hegels Philosophie des Sowohl-als-auch so aktuell wie nie zuvor. "Alle…

Kathrin Passig/Aleks Scholz: Handbuch für Zeitreisende. Von den Dinosauriern bis zum Fall der Mauer

Cover: Kathrin Passig / Aleks Scholz. Handbuch für Zeitreisende - Von den Dinosauriern bis zum Fall der Mauer. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin, 2020.
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783737100854, Gebunden, 336 Seiten, 20,00 EUR
Wollten Sie schon immer mal nachsehen, warum die Dinosaurier ausgestorben sind - und dabei möglichst selbst am Leben bleiben? Von England nach Dänemark laufen, ohne nasse Füße zu bekommen? Zusehen, wie…

Die Tageszeitung

Paul B. Preciado: Ein Apartment auf dem Uranus. Chroniken eines Übergangs

Cover: Paul B. Preciado. Ein Apartment auf dem Uranus - Chroniken eines Übergangs. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2020.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518076514, Kartoniert, 368 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Französischen von Stefan Lorenzer. Es war Karl Heinrich Ulrichs, der 1864 der "Liebe, die ihren Namen nicht zu nennen wagt", erstmals einen Namen gab: Inspiriert vom griechischen Gott Uranos,…

Wallace Shawn: Nachtgedanken.

Cover: Wallace Shawn. Nachtgedanken. Alexander Verlag, Berlin, 2020.
Alexander Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783895815256, Kartoniert, 76 Seiten, 10,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Joachim Kalka. Männlich, weiß, ein wohlhabendes und gebildetes Elternhaus: Dem US-Amerikaner Wallace Shawn wurden die Privilegien in die Wiege gelegt. Doch was passiert, wenn…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Philippe Jaccottet: Die wenigen Geräusche. Späte Prosa und Gedichte

Cover: Philippe Jaccottet. Die wenigen Geräusche - Späte Prosa und Gedichte. Carl Hanser Verlag, München, 2020.
Carl Hanser Verlag, München 2020
ISBN 9783446265646, Gebunden, 160 Seiten, 23,00 EUR
Aus dem Französischen von Elisabeth Edl und Wolfgang Matz. Philippe Jaccottet, der seit Jahrzehnten in Frankreich lebende Schweizer, ist eine der großen Stimmen der europäischen Poesie. Jetzt erscheint…

Deutschlandfunk Kultur

Petina Gappah: Im Herzen des Goldenen Dreiecks.

Cover: Petina Gappah. Im Herzen des Goldenen Dreiecks. Arche Verlag, Zürich, 2020.
Arche Verlag, Zürich 2020
ISBN 9783716040225, Kartoniert, 304 Seiten, 12,00 EUR
Aus dem Englischen von Patricia Klobusiczky. In 13 Storys erzählt Petina Gappah von den Menschen in Simbabwe, von ihren Hoffnungen und Ängsten, ihren Träumen, ihrem Lachen und ihrem Weinen: die Witwe…