Stichwort Stalin


Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | Vor

Der Freiheit verpflichtet. Gedenkbuch der deutschen Sozialdemokraten im 20. Jahrhundert

Cover
Schüren Verlag, Marburg 2000
ISBN 9783894721732, Gebunden, 416 Seiten, 20.35 EUR
Herausgegeen vom Vorstand der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands. Mit einem Vorwort von Gerhard Schröder. Politischer Widerstand und kritisches Denken wurden im vergangenen Jahrhundert vom beiden…

Satelliten nach Stalins Tod. Der `Neue Kurs`. 17. Juni in der DDR. Ungarische Revolution 1956. Studien des Forschungsverbundes SED-Staat an der Freien Universität Berlin

Cover
Akademie Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783050035413, Gebunden, 316 Seiten, 39.88 EUR
Herausgegeben von András B. Hegedüs und Manfred Wilke. Nach dem Tod Stalins im März 1953 war seinen Erben bewußt: Um die Kontinuität der kommunistischen Parteiherrschaft zu sichern, mußten umgehend Reformen…

Boris Meissner: Auf dem Wege zur Wiedervereinigung und zur Normalisierung der deutsch-russischen Beziehungen. Ausgewählte Beiträge

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783830501022, Gebunden, 135 Seiten, 19.94 EUR
Dieser Sammelband enthält eine Auswahl von Veröffentlichungen des Kölner Professors für Ostrecht und Präsidenten des Göttinger Arbeitskreises e.V. Boris Meissner. Es handelt sich überwiegend um Beiträge…

Christoph Jünke (Hg.): Am Beispiel Leo Koflers. Marxismus im 20. Jahrhundert

Cover
Westfälisches Dampfboot Verlag, Münster 2001
ISBN 9783896914279, Kartoniert, 329 Seiten, 35.00 EUR
Die Autoren des Sammelbandes untersuchen das Werk des deutschen Nachkriegsmarxisten Leo Kofler (1907-1995) und verbinden diese Rechenschaftslegung mit einer kritischen Bilanz des Marxismus im 20. Jahrhundert.…

Jewsei Zeitlin: Lange Gespräche in Erwartung eines glücklichen Todes

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783871343681, Gebunden, 319 Seiten, 21.47 EUR
Aus dem Russischen von Vera Stutz-Bischitzky. Litauen im Sommer 1941. Die Sowjets beginnen mit Deportationen nach Sibirien. Dank seiner Bekanntschaft mit dem zuständigen Beamten gelingt es dem Schriftsteller…

Alexander W. Tschajanow: Die Lehre von der bäuerlichen Wirtschaft. Versuch einer Theorie der Familienwirtschaft im Landbau

Verlag Wirtschaft und Finanzen, Düsseldorf 2000
ISBN 9783878811404, gebunden, 202 Seiten, 219.86 EUR
Faksimile der 1923 in Berlin erschienenen Erstausgabe, 136 Seiten. Kommentarband mit Beiträgen von Amiya K. Bagchi, Gennady C. Bogomasow, Natalia P. Drosdowa, Günther Schmitt und Bernhard Streck, 202…

Bernhard Fetz (Hg.) / Ernst Fischer: Ernst Fischer. Texte und Materialien

Sonderzahl Verlag, Wien 2000
ISBN 9783854491613, Broschiert, 256 Seiten, 17.38 EUR
Viele Rollen haben Ernst Fischers Profil geprägt: Als Feuilletonredakteur der "Arbeiter-Zeitung" verlieh er dem Lebensgefühl einer linksorientierten, durch den Krieg geprägten jungen Generation emphatischen…

Patricia Albers: Schatten, Feuer, Schnee. Das Leben der Tina Modotti

List Verlag, München 2000
ISBN 9783471770399, Gebunden, 528 Seiten, 24.54 EUR
In einer Januarnacht des Jahres 1942 stirbt eine dunkelhaarige Schönheit auf dem Rücksitz eines Taxis in Mexiko-Stadt. "Herzinfarkt" lautet die offizielle Version, die andere spricht von "stalinistischer…

Wadim S. Rogowin: Vor dem großen Terror. Stalins Neo-NÖP

Cover
Arbeiterpresse Verlag, Essen 2000
ISBN 9783886340743, Gebunden, 475 Seiten, 29.65 EUR
Aus dem Russischen von Hannelore Georgi und Harald Schubärth. Rogowin berichtet über die Oppositionellen im Untergrund und in der Verbannung. Weitere Themen dieses Bandes sind "Stalinismus und Faschismus",…

Zwischen Tradition und Revolution. Determinanten und Strukturen sowjetischer Außenpolitik 1917-1941

Franz Steiner Verlag, Stuttgart 2000
ISBN 9783515077002, Gebunden, 441 Seiten, 83.85 EUR
Herausgegeben von Ludmilla Thomas und Viktor Knoll.

Elsbeth Wolffheim: Wladimir Majakowski und Sergej Eisenstein

Cover
Europäische Verlagsanstalt, Hamburg 2000
ISBN 9783434502135, Taschenbuch, 174 Seiten, 13.29 EUR
Der 1893 geborene Dichter Wladimir Majakowskij und der 1898 geborene Filmemacher Sergej Eisenstein haben die russische Kunst revolutioniert, Majakowskij mit seinen Versen und Dramen, Eisenstein mit seinem…

Irina Scherbakowa: Nur ein Wunder konnte uns retten. Leben und Überleben unter Stalins Terror

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783593365237, Gebunden, 268 Seiten, 20.35 EUR
Aus dem Russischen von Susanne Scholl. In den dreißiger Jahren begann Stalin seinen Krieg gegen das eigene Volk. Unter absurden Anschuldigungen wurden Menschen verhaftet und verschwanden auf Jahre im…

Peter Cornelius Mayer-Tasch: Über Prophetie und Politik

Gerling Akademie Verlag, München 2000
ISBN 9783932425288, Gebunden, 128 Seiten, 18.41 EUR
Mit zahlreichen Abbildungen. Peter Cornelius Mayer-Taschs neustes Buch handelt von dem brisanten Verhältnis zwischen Weissagung und Politik. Auch im 20. Jahrhundert suchten bekannte Staatsmänner bei Wahrsagern…

Arthur Koestler: Sonnenfinsternis. Roman

Cover
Europa Verlag, Hamburg 2000
ISBN 9783203791500, Gebunden, 272 Seiten, 21.73 EUR
Mit einem Nachwort des Autors. Dieser Roman (erstmals erschienen 1940) von Arthur Koestler spielt zum Zeitpunkt der ersten großen von Stalin inszenierten politischen Säuberungswelle in den dreißiger Jahren.…
Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | Vor