Bücher zum Thema

Stichwort Stalin

214 Bücher - Seite 1 von 16

Arthur Koestler: Sonnenfinsternis. Roman. Nach dem deutschen Originalmanuskript

Cover
Elsinor Verlag, Coesfeld 2018
ISBN 9783942788403, Gebunden, 256 Seiten, 28.00 EUR
Mit einem Vorwort von Michael Scammel und Nachwort von Matthias Weßel. Koestlers weltberühmter Roman über den einstigen Volkskommissar Rubaschow, der den politischen Säuberungen innerhalb seiner eigenen…

Helmut Altrichter: Stalin. Der Herr des Terrors

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2018
ISBN 9783406719820, Gebunden, 352 Seiten, 16.95 EUR
Stalin war der Herr des Terrors, ein Zyniker der Macht, der Millionen in den Tod schickte. Helmut Altrichter erzählt das Leben eines der größten Verbrecher der Weltgeschichte. Ein großer "Theoretiker"…

Archie Brown: Der Mythos vom starken Führer. Politische Führung im 20. und 21. Jahrhundert

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783549074930, Gebunden, 480 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Englischen von Stephan Gebauer. Archie Brown beleuchtet die Erfolge und Misserfolge der größten Demokraten und Diktatoren der vergangenen hundert Jahre und zeigt: Wenn wir einem einzelnen Menschen…

Matthias Senkel: Dunkle Zahlen. Roman

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2018
ISBN 9783957575395, Gebunden, 488 Seiten, 24.00 EUR
Moskau 1985: Die internationale Programmierer-Spartakiade hält die akademischen Eliten des Landes in Atem. Hier messen sich aufstrebende Mathematiker in den Techniken der Zukunft, die nur noch einen Tastendruck…

Stalin hat uns das Herz gebrochen. Antisemitismus in der DDR und die Verfolgung jüdischer Kommunist*innen

Cover
Edition Assemblage, Münster 2017
ISBN 9783942885331, Kartoniert, 208 Seiten, 14.80 EUR
Herausgegeben vom Arbeitskreis "Stalin hat uns das Herz gebrochen" der Naturfreundejugend Berlin. Voller Hoffnung eine sozialistische Gesellschaft aufzubauen, remigrierten jüdische Kommunist*innen nach…

Irina Scherbakowa: Die Hände meines Vaters. Eine russische Familiengeschichte

Cover
Droemer Knaur Verlag, München 2017
ISBN 9783426277102, Gebunden, 416 Seiten, 22.99 EUR
Aus dem Russischen von Susanne Scholl. "Die Hände meines Vaters" ist eine epische russische Familiengeschichte vor dem Panorama der Oktoberrevolution, der Weltkriege wie des ganzen 20. Jahrhunderts. Irina…

Anne Hartmann: "Ich kam, ich sah, ich werde schreiben". Lion Feuchtwanger in Moskau 1937. Eine Dokumentation

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2017
ISBN 9783835331525, Gebunden, 456 Seiten, 39.00 EUR
Lion Feuchtwanger wurde bei seinem Besuch in der Sowjetunion um die Jahreswende 1936/1937 mit allen Ehren empfangen: Das exklusive Interview, das Stalin dem Autor gewährte, und die Einladung zur Teilnahme…

Ljudmila Ulitzkaja: Jakobsleiter. Roman

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2017
ISBN 9783446256538, Gebunden, 640 Seiten, 26.00 EUR
Aus dem Russischen von Ganna-Maria Braungardt. Nach der Revolution ziehen Jakow und Marussja mit ihrer kleinen Familie nach Moskau. Während Marussja der neuen Regierung vertraut, erkennt Jakow bald die…

Sheila Fitzpatrick: Stalins Mannschaft. Teamarbeit und Tyrannei im Kreml

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2017
ISBN 9783506784322, Gebunden, 315 Seiten, 39.90 EUR
Aus dem Englischen von Christiana Goldmann. Jahrzehntelang galt Stalin als unumstrittener Diktator der Sowjetunion. Daher beurteilten viele Historiker seine engsten Vertrauten lediglich als Ja-Sager und…

Heinrich Gerlach: Odyssee in Rot. Bericht einer Irrfahrt

Cover
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2017
ISBN 9783869711447, Gebunden, 928 Seiten, 36.00 EUR
Herausgegeben und mit einem dokumentarischen Nachwort versehen von Carsten Gansel. Die Wiederentdeckung von Heinrich Gerlachs monumentalem Werk über seine Zeit in sowjetischer Kriegsgefangenschaft und…

Natascha Wodin: Sie kam aus Mariupol

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2017
ISBN 9783498073893, Gebunden, 368 Seiten, 19.95 EUR
"Wenn du gesehen hättest, was ich gesehen habe" - Natascha Wodins Mutter sagte diesen Satz immer wieder und nahm doch, was sie meinte, mit ins Grab. Da war die Tochter zehn und wusste nicht viel mehr,…

Gusel Jachina: Suleika öffnet die Augen. Roman

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783351036706, Gebunden, 541 Seiten, 22.95 EUR
Aus dem Russischen von Helmut Ettinger. Suleika ist eine tatarische Bäuerin. Eingeschüchtert und rechtlos lebt die Mutter von vier im Säuglingsalter gestorbenen Kindern auf dem Hof ihres viel älteren…

Julian Barnes: Der Lärm der Zeit. Roman

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2017
ISBN 9783462048889, Gebunden, 256 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Englischen von Gertraude Krueger. Im Mai 1937 wartet ein Mann jede Nacht neben dem Fahrstuhl seiner Leningrader Wohnung darauf, dass Stalins Schergen kommen und ihn abholen. Der Mann ist der Komponist…

Ursula Muscheler: Das rote Bauhaus. Eine Geschichte von Hoffnung und Scheitern

Cover
Berenberg Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783946334101, Gebunden, 144 Seiten, 22.00 EUR
Mit Abbildungen. Ganz neue Häuser wollten sie beim Bauhaus, fehlte noch der Neue Mensch, der hinein sollte. Der wurde praktischerweise zu jener Zeit in Sowjetrussland hergestellt. Also machte sich zu…