Bücher zum Thema

Stichwort Stalin

217 Bücher - Seite 11 von 16

Masha Gessen: Esther und Rusja. Wie meine Großmütter Hitlers Krieg und Stalins Frieden überlebten

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2005
ISBN 9783446205833, Gebunden, 352 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Englischen von Klaus Binder und Bernd Leineweber. Esther, eine chassidische Jüdin, und Rusja, eine Moskowiter Lehrerin, werden in den ersten Monaten des Zweiten Weltkriegs in Moskau Freundinnen.…

Das Buch Hitler. Geheimdossier des NKWD für Josef W. Stalin, zusammengestellt aufgrund der Verhörprotokolle des Persönlichen Adjutanten...

Cover
Lübbe Verlagsgruppe, Bergisch Gladbach 2005
ISBN 9783785722268, Gebunden, 672 Seiten, 24.90 EUR
Herausgegeben von Henrik Eberle und Matthias Uhl. Dieses Buch hatte zunächst nur einen Leser: Josef W. Stalin und verschwand dann für mehr als fünf Jahrzehnte in russischen Archiven. Den Nachrichten…

Alexander Jakowlew: Ein Jahrhundert der Gewalt in Sowjetrussland

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783827005472, Gebunden, 352 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Russischen von Bernd Rullkötter. Nach seinen auch in Deutschland viel beachteten Memoiren legt Alexander Jakowlew, der sich unter Gorbatschow einen Namen als "Vater der Glasnost" und "Architekt…

Jahrbuch für Historische Kommunismusforschung 2004

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783351026844, Gebunden, 464 Seiten, 75.00 EUR
Im Auftrag der Stiftung Aufarbeitung der SED-Diktatur herausgegeben von Hermann Weber, Ulrich Mählert, Bernhard H. Bayerlein u. a. Enthält: The International Newsletter of Communist Studies X (2004),…

Georgij P. Kynin (Hg.) / Jochen P. Laufer (Hg.): Die UdSSR und die deutsche Frage 1941-1948. Dokumente aus dem Archiv für Außenpolitik der Russischen Föderation. 3...

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783428116744, Gebunden, 2400 Seiten, 240.00 EUR
Mit dieser Dokumentensammlung liegt erstmals in deutscher Sprache eine wissenschaftliche Edition maßgeblicher sowjetischer Quellen vor, die Hintergründe und Abläufe der sowjetischen Deutschlandpolitik…

Rolf-Dieter Müller: Der Zweite Weltkrieg 1939-1945. Gebhardt Handbuch der Deutschen Geschichte: Gebhardt Handbuch der Deutschen Geschichte, Band 21

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2004
ISBN 9783608600216, Gebunden, 461 Seiten, 42.00 EUR
Der Band bietet auf der Basis der Forschungen der letzten Jahrzehnte die erste, umfassende Gesamtdarstellung des Zweiten Weltkriegs aus deutscher Sicht. Der Autor analysiert die Ursachen des Krieges…

Friedrich Geiger (Hg.) / Eckhard John (Hg.): Musik zwischen Emigration und Stalinismus. Russische Komponisten in den 1930er und 1940er Jahren

Cover
J. B. Metzler Verlag, Stuttgart 2004
ISBN 9783476019387, Kartoniert, 278 Seiten, 39.95 EUR
Nach der Oktoberrevolution 1917 flohen zahlreiche Komponisten ins Ausland, die russische Musikgeschichte spaltete sich in einen inner- und einen außersowjetischen Strang. Die anfängliche Experimentierfreude…

Stephane Courtois (Hg.): Das Schwarzbuch des Kommunismus. Band 2: Das schwere Erbe der Ideologie

Cover
Piper Verlag, München 2004
ISBN 9783492045520, Gebunden, 512 Seiten, 24.90 EUR
Von Stephane Courtois, Alexander Jakolew, Martin Malia, Mart Laar, Diniu Charlanow, Liubomir Ognianow, Plamen Zwetkow, Romulus Rusan, Ilios Yannakakis und Philippe Baillet. Aus dem Französischen von…

Heinrich Mann: Zur Zeit von Winston Churchill. Tagebuch September 1939 bis September 1940

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783100478146, Gebunden, 546 Seiten, 22.90 EUR
Bei Ausbruch des Krieges begann Heinrich Mann im französischen Exil ein Tagebuch, das er bis September 1940 führte. Ein Jahr später war er in die USA emigriert und bereitete die Veröffentlichung dieses…

John Keegan: Der Zweite Weltkrieg

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783871345111, Gebunden, 896 Seiten, 34.90 EUR
Aus dem Englischen von Hainer Kober. Nach 1918 glaubten viele, nichts könne dem Ersten Weltkrieg an Leid und Zerstörungskraft gleichkommen. Kaum drei Jahrzehnte später mussten sie feststellen, dass das…

Jan Lipinsky: Das Geheime Zusatzprotokoll zum deutsch-sowjetischen Nichtangriffsvertrag vom 23. August 1939 und seine Entstehungs- und Rezeptionsgeschichte von 1939...

Peter Lang Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783631523223, Kartoniert, 657 Seiten, 97.50 EUR
Wie kam es im Jahr 1939 zwischen Hitlers Deutschland und Stalins Sowjetunion zu dem Geheimen Zusatzprotokoll? Was beinhaltet es? Welche Seite verantwortet welchen Teil der Abmachung? Bedingte es die Sowjetisierung…

Reinhard Müller: Herbert Wehner. Moskau 1937

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2004
ISBN 9783930908820, Gebunden, 556 Seiten, 35.00 EUR
Mit zahlreichen Abbildungen. Herbert Wehner, lange Jahre Fraktionsvorsitzender der SPD im deutschen Bundestag, hat selbst nur spärlich Auskunft geben mögen über seine Jahre im Moskauer Exil, wo er 1937…

Donal O'Sullivan: Stalins Cordon sanitaire. Die sowjetische Osteuropapolitik und die Reaktionen des Westens 1939-1949

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2004
ISBN 9783506701428, Gebunden, 437 Seiten, 49.00 EUR
Die sowjetische Herrschaft in Ost- und Mitteleuropa drückte der Nachkriegszeit für fünfzig Jahre ihren Stempel auf. Nach ihrem Ende sind nun umfangreiche Quellen aus den bis vor kurzem verschlossenen…

Norman Davies: Aufstand der Verlorenen. Der Kampf um Warschau 1944

Cover
Droemer Knaur Verlag, München 2004
ISBN 9783426272435, Gebunden, 816 Seiten, 29.90 EUR
Aus dem Englischen von Thomas Bertram. Unermessliches Leid, sinnloses Sterben, unlösbare moralische Konflikte und schändlichster Verrat - wie das Kräftespiel der Großmächte in einer ausweglosen politischen…