Bücher zum Thema

Der Nationalsozialismus in Deutschland

24 Bücher - Stichwort: Faschismus - Seite 1 von 2

Christian Goeschel: Mussolini und Hitler. Die Inszenierung einer faschistischen Allianz

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518428917, Gebunden, 476 Seiten, 28.00 EUR
Aus dem Englischen von Ulrike Bischoff. Mit Abbildungen. Zwischen 1934 und 1944 trafen sich Mussolini und Hitler insgesamt siebzehnmal - öfter als jedes andere Duo westlicher Staatschefs der damaligen…

Wolfgang Schieder: Adolf Hitler. Politischer Zauberlehrling Mussolinis

Cover
Walter de Gruyter Verlag, München 2017
ISBN 9783110526462, Kartoniert, 228 Seiten, 24.95 EUR
Hitlers Weg an die Macht ist oft beschrieben worden. Kaum beachtet wurde, dass er sich dabei stark an Mussolini orientierte. Der faschistische Diktator war sein großes Vorbild. Auf ihn ließ er auch nichts…

Roberto Zapperi: Freud und Mussolini. Psychoanalyse, Kirche, Faschismus

Cover
Berenberg Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783946334095, Gebunden, 152 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Italienischen von Ingeborg Walter. Warum nur ließ Sigmund Freud 1933 Benito Mussolini ein Buch mit einer freundlichen Widmung zukommen? Hatte er nicht genau hingeschaut? Und hat sie ihm irgendetwas…

Thomas Sandkühler: Adolf H. - Lebensweg eines Diktators. (Ab 14 Jahre)

Cover
Hanser Berlin, Berlin 2015
ISBN 9783446246355, Kartoniert, 352 Seiten, 19.90 EUR
Als Kind und Jugendlicher war er ein Außenseiter, im 1. Weltkrieg ein Soldat wie Millionen andere, als Kunststudent scheiterte er. Wie konnte Adolf Hitler der politische Aufstieg gelingen? Wie schaffte…

Ulrich Herbert: Geschichte Deutschlands im 20. Jahrhundert

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2014
ISBN 9783406660511, Broschiert, 1451 Seiten, 39.95 EUR
Die deutsche Geschichte im 20. Jahrhundert sieht Ulrich Herbert durch zwei Perspektiven bestimmt, die zueinander in Widerspruch stehen. Zum einen die großen Kriege und Katastrophen, die das deutsche 20.…

Matthias Damm: Die Rezeption des italienischen Faschismus in der Weimarer Republik

Cover
Nomos Verlag, Baden-Baden 2013
ISBN 9783848703159, Broschiert, 424 Seiten, 64.00 EUR
Die Arbeit beschreibt die Rezeption des italienischen Faschismus im Deutschland der Weimarer Republik (1922-1933). Als erste Monografie skizziert sie die Wahrnehmung aller gesellschaftlichen Gruppen von…

Robert Grunert: Der Europagedanke westeuropäischer faschistischer Bewegungen 1940-1945. Niederländischer, belgischer und französischer Faschismus im Spannungsverhältnis zur nationalsozialistischen 'Neuordnung' Europas

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2012
ISBN 9783506774132, Gebunden, 328 Seiten, 44.90 EUR
"Die von den Nationalsozialisten im 2. Weltkrieg angestrebte Neuordnung Europas zielte auf einen deutsch dominierten europäischen Großraum ab. In den faschistischen Bewegungen der besetzten Länder kursierten…

Sylvia Necker: Konstanty Gutschow (1902 - 1978). Modernes Denken und volksgemeinschaftliche Utopie eines Architekten

Cover
Dölling und Galitz Verlag, München und Hamburg 2012
ISBN 9783862180202, Gebunden, 400 Seiten, 49.90 EUR
Hamburg gehörte seit 1934 zu den fünf "Führerstädten", die das NS-Regime durch großmaßstäbliche Planungen und Architektur repräsentierten sollten. Verantwortlich war ein junger Hamburger Architekt, der…

Gerd R. Ueberschär (Hg.): Handbuch zum Widerstand gegen Nationalsozialismus und Faschismus in Europa 1933/39 bis 1945

Cover
Walter de Gruyter Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783598117671, Gebunden, 368 Seiten, 78.00 EUR
Erstmals wird zum Thema Widerstand gegen Nationalsozialismus und Faschismus in Europa eine umfassende und vergleichende Gesamtschau vorgelegt. Das Handbuch stellt Grundlagen, Formen und Konflikte des…

Wolfgang Schieder: Faschistische Diktaturen. Studien zu Italien und Deutschland

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2008
ISBN 9783835303584, Gebunden, 591 Seiten, 39.00 EUR
Zwischen 1919 und 1945 waren in ganz Europa faschistische Bewegungen verbreitet. Warum etablierten sich jedoch nur in Italien und in Deutschland auch faschistische Diktaturen? Wolfgang Schieder arbeitet…

Rene Wildangel: Zwischen Achse und Mandatsmacht. Palästina und der Nationalsozialismus

Cover
Klaus Schwarz Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783879976409, Kartoniert, 446 Seiten, 32.00 EUR
Palästina und der Nationalsozialismus - Zwischen Achse und Mandatsmacht bewegte sich in Palästina die arabische Wahrnehmung des Nationalsozialismus. Dennoch steht allein der Großmufti von Jerusalem Amin…

Malte König: Kooperation als Machtkampf. Das faschistische Achsenbündnis Berlin - Rom im Krieg 1940/41

Cover
SH-Verlag, Köln 2007
ISBN 9783894981754, Gebunden, 368 Seiten, 34.80 EUR
Das Schlagwort von der "Achse Berlin-Rom", mit dem Mussolini die Zusammenarbeit zwischen dem Deutschen Reich und Italien beschrieb, sollte die Assoziation von Stärke, Stabilität und Gleichwertigkeit…

Uwe Fleckner (Hg.): Angriff auf die Avantgarde. Kunst und Kunstpolitik im Nationalsozialismus

Cover
Akademie Verlag, Berlin 2007
ISBN 9783050040622, Gebunden, 390 Seiten, 39.80 EUR
Das vielschichtige Thema nationalsozialistischer Kunstpolitik und die bereits in den zwanziger Jahren einsetzende Diffamierung der Moderne gehören zu einem schmerzlichen Kapitel der deutschen Kunstgeschichte,…

Fritz Hartnagel / Sophie Scholl: Damit wir uns nicht verlieren. Briefwechsel 1937-1943

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783100004253, Gebunden, 496 Seiten, 25.00 EUR
Herausgegeben von Thomas Hartnagel. Mit 12 Fotos. Im Winter 1942/ 43 kämpfen Sophie und Hans Scholl mit den Flugblättern der "Weißen Rose" gegen das NS-Regime. Zur selben Zeit ist Fritz Hartnagel, Offizier…