Günter Wöhe

Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre

20. Auflage
Cover: Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
Franz Vahlen Verlag, München 2000
ISBN 9783800625505
Broschiert, 1260 Seiten, 28,63 EUR

Klappentext

Der "Wöhe" ist mit weit über 1 Million verkauften Exemplaren das führende Standardwerk der Betriebswirtschafslehre. Er bereitet das gesamte gesicherte Wissen der Betriebswirtschaftslehre systematisch auf, ohne spezielle Vorkenntnisse vorauszusetzen. Die verständlich geschriebene Einführung eignet sich damit für Schüler und Studenten hervorragend als Lehrbuch. Die 20. Auflage als "Jubiläumsauflage" will den geänderten Rahmenbedingungen Rechnung tragen. Die Stofferweiterung auf der einen Seite erzwang auf der anderen Seite eine gestraffte Stoffpräsentation: Gegenüber der Erläuterung betriebswirtschaftlicher Zusammenhänge musste die Darstellung rechtlicher Sachverhalte in den Hintergrund treten. Mit mehreren hundert Abbildungen wird dem Wunsch der Leser nach verdichteten und einprägsamen Informationen entgegengekommen.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 31.07.2000

Nach Ansicht Indira Gurbaxani hat dieses Buch - auch vierzig Jahre nach Erscheinen der ersten Auflage - in der nun erneut überarbeiteten Form die Qualitäten eines Standardwerks. Dabei schließt sie sich der Meinung des Autors an, dass nicht allein der Inhalt dieses Buch so wertvoll für die Studenten macht, sondern auch die `Stoffpräsentation`. Die Rezensentin weist darauf hin, dass der Autor mittlerweile nicht mehr so sehr das Rechnungswesen in den Vordergrund stellt (wie in den frühen Auflagen des Buchs), sondern sich zunehmend der Globalisierung und der Informationstechnologie widmet. Bedauerlich findet sie lediglich, dass die "spieltheoretischen, institutionenökonomischen und allgemein eher mathematisch orientierten Methoden", die heute in der betriebswirtschaftlichen Praxis eine große Rolle spielen, bei Wöhe nur knapp ausfallen. Eine ergänzende Lektüre in dieser Hinsicht findet die Rezensentin daher ratsam. Dennoch hält sie den Band gerade für Studenten für empfehlenswert: Nicht nur, dass es einen guten Überblick bietet, es hat auch "etwas von einem Nachschlagewerk", so Gurbaxani.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet