Monika Roth

Compliance

Begriff, Bedeutung, Beispiele
Helbing und Lichtenhahn Verlag, Basel 2000
ISBN 9783719019433
Broschiert, 137 Seiten, 42,44 EUR

Rezensionsnotiz zu Neue Zürcher Zeitung, 08.06.2001

Der Rezensent mit dem Kürzel "am" ist zwar der Ansicht, dass die Kapitel dieses Buchs "etwas lose aneinander gereiht" sind. Doch insgesamt weiß er es sehr zu schätzen, dass die Autorin hier deutlich dafür eintritt, Compliance nicht nur als die Einhaltung von internationalen betriebswirtschaftlichen Regeln zu betrachten, sondern vor allem als eine "Werthaltung". Denn im Allgemeinen, so der Rezensent, habe Compliance vor allem deswegen Bedeutung erlangt, weil Unternehmen durch unabsichtliche Verletzungen internationaler Regelungen resultierende Risiken (beispielsweise einer Rufschädigung) minimieren möchten. "Gy" scheint mit der Autorin einer Meinung zu sein, wenn diese aufzeigt, dass es bei Compliance um mehr geht: um ein "von Fairness, Solidarität und Vertrauen getragenes Miteinander von Kunden, Unternehmen und Mitarbeitern".
Mehr Bücher aus dem Themengebiet