Yiyun Li

Yiyun Li, 1972 geboren, wuchs in Peking auf und lebt seit 1996 in den USA. Ihre Kurzgeschichten und Essays wurden unter anderem im New Yorker und in der Paris Review veröffentlicht. Yiyun Li lehrt in einem Masterprogramm für kreatives Schreiben am Mills College, Kalifornien. "Die Sterblichen" ist ihr erster Roman, der ins Deutsche übersetzt wurde.

Yiyun Li: Schöner als die Einsamkeit. Roman

Cover: Yiyun Li. Schöner als die Einsamkeit - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2015.
Carl Hanser Verlag, München 2015
Aus dem Englischen von Anette Grube. Peking, Ende der achtziger Jahre: Drei ungleiche Freunde wachsen im gleichen Häuserblock auf. Ruyu, ein streng katholisch erzogenes Waisenmädchen aus der Provinz,…

Yiyun Li: Tausend Jahre frommes Beten. Erzählungen

Cover: Yiyun Li. Tausend Jahre frommes Beten - Erzählungen. Carl Hanser Verlag, München, 2011.
Carl Hanser Verlag, München 2011
Übersetzt aus dem Englischen von Anette Grube. In Yiyun Lis Geschichten geht es um die komplizierte Liebe zwischen Menschen, die einander lieben wollen und sich doch nicht verstehen: Tausend Jahre Beten…

Yiyun Li: Die Sterblichen. Roman

Cover: Yiyun Li. Die Sterblichen - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2009.
Carl Hanser Verlag, München 2009
Aus dem Amerikanischen von Anette Grube. In einer Provinzstadt weit weg von Peking soll die junge Gu Shan hingerichtet werden. Ihr Verbrechen: Sie, die während der Kulturrevolution fanatische Rotgardistin…