Buchautor

Wolfgang Welsch

Rubrik: Sachbuch
Wolfgang Welsch, geboren 1946, ist Professor für Theoretische Philosophie an der Friedrich-Schiller- Universität Jena und ein Theoretiker der Postmoderne.

Wolfgang Welsch: Homo mundanus. Jenseits der anthropischen Denkform der Moderne

Cover
Velbrück Verlag, Weilerswist 2012
ISBN 9783942393416, Gebunden, 1004 Seiten, 78.00 EUR
Die evolutionäre Betrachtung zeigt, dass der Mensch von seinen elementarsten bis zu seinen höchsten Fähigkeiten kein Weltfremdling, sondern ein Weltwesen ist. Der Mensch steht nicht, wie in der Moderne…

Wolfgang Welsch: Mensch und Welt. Philosophie in evolutionärer Perspektive

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2012
ISBN 9783406630828, Broschiert, 191 Seiten, 14.95 EUR
Gibt es zu der modernen Denkform, der zufolge in allem vom Menschen auszugehen und alles auf den Menschen zurückzuführen ist, tatsächlich keine Alternative, oder ist es an der Zeit, über sie hinauszugehen?…