Werner Dahlheim

Werner Dahlheim, geboren 1938, ist emeritierter Professor für Alte Geschichte an der Technischen Universität Berlin und Spezialist für römische Geschichte. Nach dem Abitur am Friedrich-Wilhelm-Gymnasium Trier 1958 studierte Dahlheim an der Universität München, wo er 1965 mit einer Arbeit über die Außenpolitik der römischen Republik bei Robert Werner promoviert wurde. Anschließend war er Assistent in München und an der Freien Universität Berlin, wo er sich 1970 habilitierte. Von 1972 bis 2006 lehrte er an der Technischen Universität Berlin. Er ist unter anderem Verfasser einer Biografie über Julius Caesar und der Gesamtdarstellung "Die griechisch-römische Antike".

Werner Dahlheim: Die Welt zur Zeit Jesu.

Cover: Werner Dahlheim. Die Welt zur Zeit Jesu. C. H. Beck Verlag, München, 2013.
C. H. Beck Verlag, München 2013
Als Pontius Pilatus seine Hände in Unschuld wusch und römische Kriegsknechte Jesus von Nazareth durch die Straßen Jerusalems nach Golgatha prügelten, ahnte niemand, dass der Tod dieses jüdischen Wanderpredigers…

Werner Dahlheim: Augustus. Aufrührer, Herrscher, Heiland Eine Biografie

Cover: Werner Dahlheim. Augustus - Aufrührer, Herrscher, Heiland Eine Biografie. C. H. Beck Verlag, München, 2010.
C. H. Beck Verlag, München 2010
Werner Dahlheim führt den Leser in ein Zeitalter der Extreme (44 v. Chr. bis 14 n. Chr.), eine Epoche von abgründiger Gemeinheit und überwältigender Großmut, von Leid und Glück. Ihre ersten Jahrzehnte…

Werner Dahlheim: Julius Caesar. Die Ehre des Kriegers und die Not des Staates

Cover: Werner Dahlheim. Julius Caesar - Die Ehre des Kriegers und die Not des Staates. Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn, 2005.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2005
Wenige Gestalten der Weltgeschichte sind von ihrer Zeit und der Nachwelt mit derselben Leidenschaft betrachtet worden wie Caesar. Und nur wenige wurden so unterschiedlich beurteilt. Welche Ziele hatte…