Verena Lueken

Verena Lueken wurde 1955 geboren. Sie studierte Soziologie, Filmwissenschaft und Germanistik in Frankfurt am Main und Tanz in Philadelphia und New York. Seit 1991 arbeitet sie als Redakteurin im Feuilleton der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, deren New Yorker Kulturkorrespondentin sie ab 1995 war. Sie ist die Herausgeberin des 1995 erschienenen Bandes Kinoerzählungen.

Verena Lueken: Alles zählt. Roman

Cover: Verena Lueken. Alles zählt - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2015.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2015
Dies ist die Geschichte einer Frau, vor der sich ein Abgrund auftut - und die unerschrocken hineinblickt und dann entschlossen springt. In ihrer Wahlheimat New York, mitten im Sommer in Harlem, trifft…

Verena Lueken: New York. Reportage aus einer alten Stadt

Cover: Verena Lueken. New York - Reportage aus einer alten Stadt. DuMont Verlag, Köln, 2002.
DuMont Verlag, Köln 2002
New York, die Stadt, das Faszinosum in all seinen Spiegelbildern spielt die Hauptfigur in der Reportage der Kulturkorrespondentin der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Am Gedächtnis von New York entlang,…