Uwe Rada

Uwe Rada ist Redakteur bei der taz.

Uwe Rada: Die Memel. Kulturgeschichte eines europäischen Stromes

Cover: Uwe Rada. Die Memel - Kulturgeschichte eines europäischen Stromes. Siedler Verlag, München, 2010.
Siedler Verlag, München 2010
Drei Länder und nahezu tausend Kilometer bewältigt die Memel zwischen ihrer Quelle und ihrer Mündung im ehemaligen Ostpreußen. In seinem neuen Buch schildert Uwe Rada den enormen kulturellen und historischen…

Uwe Rada: Die Oder. Lebenslauf eines Flusses

Cover: Uwe Rada. Die Oder - Lebenslauf eines Flusses. Gustav Kiepenheuer Verlag, Köln, 2005.
Gustav Kiepenheuer Verlag, Berlin 2005
Mit zahlreichen meist farbigen Abbildungen und 1 Karte. Die Oder hat über die Jahrhunderte Völker eher geteilt als verbunden. 1945 wurde sie sogar zum Symbol einer Grenze schlechthin. Doch seit der Wende…

Uwe Rada: Berliner Barbaren. Wie der Osten in den Westen kommt

Cover: Uwe Rada. Berliner Barbaren - Wie der Osten in den Westen kommt. BasisDruck Verlag, Berlin, 2001.
BasisDruck Verlag, Berlin 2001
Mit 31 Fotos. Mit einem Fotoessay von Claudia C. Lorenz und einem Nachwort von Wolfgang Kil. Die Osterweiterung der Europäischen Union steht vor der Tür, bis zur polnischen Grenze sind es keine achtzig…