Buchautor

Ulrich Schreiber

Ulrich Schreiber, geboren 1936 in Essen, ist freiberuflicher Musik- und Theaterkritiker. Er veröffentlichte zahlreiche Aufsätze zur Musik und Literatur und ist ständiger Mitarbeiter mehrerer Rundfunkanstalten.

Ulrich Schreiber: Opernführer für Fortgeschrittene. Die Geschichte des Musiktheaters. 3 Bände in fünf Teilbänden

Cover
Bärenreiter Verlag, Kassel 2007
ISBN 9783761819593, Gebunden, 3738 Seiten, 199.00 EUR
Band 1: Von den Anfängen bis zur Französischen Revolution. Band 2: Das 19. Jahrhundert. Band 3: Das 20. Jahrhundert - I. Von Verdi und Wagner bis zum Faschismus; II. Deutsche und italienische Oper nach…

Ulrich Schreiber: Opernführer für Fortgeschrittene. Die Geschichte des Musiktheaters. Band 3: Das 20. Jahrhundert, Teil 3: Ost- und Nordeuropa, Nebenstränge am Hauptweg, Interkontinentale Verbreitung

Cover
Bärenreiter Verlag, Kassel 2006
ISBN 9783761818596, Gebunden, 692 Seiten, 47.50 EUR
Knapp 300 Einzelwerkbesprechungen, eingebunden in die Musik- und Ideengeschichte des Genres und in die politische und allgemeine Kulturgeschichte, bieten dem Opernbesucher Verständnishilfen für das moderne…

Ulrich Schreiber: Opernführer für Fortgeschrittene. Die Geschichte des Musiktheaters. Band 3: Das 20. Jahrhundert. Teil 2: Deutsche und italienische Oper nach 1945, Frankreich und Großbritannien

Cover
Bärenreiter Verlag, Kassel 2005
ISBN 9783761814376, Gebunden, 727 Seiten, 47.50 EUR
Die Fülle des Stoffs, die der dritte Band (20. Jahrhundert) fassen muss, macht eine Dreiteilung erforderlich. Nach der Überleitung aus dem 19. Jahrhundert von Wagner und Verdi bis zum Faschismus (Band…

Ulrich Schreiber: Opernführer für Fortgeschrittene. Die Geschichte des Musiktheaters. Band 3: Das 20. Jahrhundert. Teil 1: Von Verdi und Wagner bis zum Faschismus

Cover
Bärenreiter Verlag, Kassel 2000
ISBN 9783761814369, Gebunden, 772 Seiten, 44.99 EUR
Die Fortsetzung des "Opernführers für Fortgeschrittene" von Ulrich Schreiber widmet sich der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Wie schon in den ersten beiden Bänden wird der musikästhetische Rang der…