Thomas Girst

Thomas Girst, geboren 1971 in Trier, studierte Kunstgeschichte, Amerikanistik und Neuere Deutsche Literatur in Hamburg. 1992 war er Begründer und bis 2003 Herausgeber (mit Jan Wagner) der "Außenseite des Elementes", einer internationalen Anthologie zeitgenössischer Prosa, Lyrik, Illustration und Kunst. Seit 2003 ist Girst Leiter des Kulturengagements der BMW Group, München.

Thomas Girst/Magnus Resch: 100 Secrets of the Art World. Everything you always wanted to know about the arts but were afraid to ask.

Cover: Thomas Girst (Hg.) / Magnus Resch (Hg.). 100 Secrets of the Art World. Everything you always wanted to know about the arts but were afraid to ask. Verlag der Buchhandlung Walther König, Köln, 2016.
Verlag der Buchhandlung Walther König, Köln 2016
What do major artists consider their best kept secret? What is regarded as confidential knowledge among the key players of the global art market? This  guide to contemporary art contains  anecdotes, advice…

Thomas Girst/Jan Wagner: Die Außenseite des Elements, Nr. 10: Jubiläumsverausgabung. Die Literaturschachtel

Non Profit Art Movement, Berlin 2001
Lose Blattsammlung im Pappkarton. Von Georg Klein, Schuldt, James Tate und anderen. Illustriert von Juan M. Echavarria und anderen. Über nationale und mentalitätsgeschichtliche Grenzen und klaffende Abgründe…

Thomas Girst/Jan Wagner: Die Außenseite des Elements, Nr. 9: Persische Lyrik. Die Literaturschachtel

Non Profit Art Movement, Berlin 2000
Lose Blattsammlung im Pappkarton. Über nationale und mentalitätsgeschichtliche Grenzen und klaffende Abgründe hinwegspringen will dieses Projekt, das sich in seiner äußeren Getalt zwischen Zeitschrift,…

Thomas Girst/Jan Wagner: Die Außenseite des Elements, Nr. 8: Strich-und-FadenSchein. Die Literaturschachtel

Non Profit Art Movement, Berlin 1999
Lose Blattsammlung im Pappkarton. Von Henning Ahrens, Ulrike Draesner, Morti Vizkiund anderen. Illustriert von Werner Friedrichs und anderen. Über nationale und mentalitätsgeschichtliche Grenzen und klaffende…