Theodore Ziolkowski

Theodore Ziolkowski, geboren 1932, lehrt deutsche und allgemeine Literaturwissenschaft an der Princeton University und ist seit 1979 Dekan der Graduiertenfakultät an dieser Universität.

Theodore Ziolkowski: Mythologisierte Gegenwart. Deutsches Erleben seit 1933 in antikem Gewand

Cover: Theodore Ziolkowski. Mythologisierte Gegenwart - Deutsches Erleben seit 1933 in antikem Gewand. Wilhelm Fink Verlag, Paderborn, 2009.
Wilhelm Fink Verlag, München 2009
Der oft erwähnte heutige "Antike-Boom" reicht in Deutschland eigentlich bis in die 1930er Jahre zurück, als die warnende Stimme Kassandras und das tragische Schicksal der Atriden von mehreren Dichtern…

Theodore Ziolkowski: Heidelberger Romantik. Mythos und Symbol

Cover: Theodore Ziolkowski. Heidelberger Romantik - Mythos und Symbol. C. Winter Universitätsverlag, Heidelberg, 2009.
C. Winter Universitätsverlag, Heidelberg 2009
Im Gegensatz zum herrschenden Bild der Heidelberger Romantik, das um die Dichter Arnim, Brentano und Eichendorff kreist, stellt das Buch eine eher geistig orientierte Romantik vor, deren literarhistorische…

Theodore Ziolkowski: Vorboten der Moderne. Eine Kulturgeschichte der Frühromantik

Cover: Theodore Ziolkowski. Vorboten der Moderne - Eine Kulturgeschichte der Frühromantik. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2006.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2006
"Ein Genie", sagt Lessing,"kann nur von einem Genie entzündet werden", was sich kaum schlagender in der deutschen Kultur- und Geistesgeschichte belegen lässt als an der kongenialen Vereinigung der jungen…

Theodore Ziolkowski: Berlin. Aufstieg einer Kulturmetropole um 1810

Cover: Theodore Ziolkowski. Berlin - Aufstieg einer Kulturmetropole um 1810. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2002.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2002
Die Zeitgenossen von Kant, Goethe und Hegel formten vor 200 Jahren aus Berlin eine der geistigen Weltmetropolen. Sie stellten eine für Deutschland ungeahnte kulturelle und literarische Öffentlichkeit…