Buchautor

Stephen Witt

Stephen Richard Witt, geboren 1979, studierte Mathematik an der University of Chicago und Journalismus an der Columbia University. Er hat in einem Hedge Fonds und in der Entwicklungshilfe gearbeitet.

Stephen Witt: How Music Got Free. Wie zwei Erfinder, ein Plattenboss und ein Gauner eine ganze Industrie zu Fall brachten

Cover
Eichborn Verlag, Köln 2015
ISBN 9783847905905, Gebunden, 368 Seiten, 19.99 EUR
Übersetzt von Markus Bennemann. Die beiden deutschen Erfinder Karlheinz Brandenburg und Bernhard Grill entwickeln das mp3-Format, können es aber nicht verkaufen. Der einflussreiche Plattenboss Doug Morris…