Buchautor

Stefan Andriopoulos

Stefan Andriopoulos, geboren 1968, ist Assistant Professor am Department of Germanic Languages der Columbia Universität New York mit den Arbeitsschwerpunkten Literatur- und Mediengeschichte, Wissenschaftsgeschichte und Okkultismus.
3 Bücher

Stefan Andriopoulos: Gespenster. Kant, der Schauerroman und optische Medien

Cover
Konstanz University Press, Paderborn 2018
ISBN 9783835390935, Broschiert, 256 Seiten, 29.90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Uwe Hebekus. Eine Archäologie der Gespenstererscheinungen in Philosophie, Literatur, spiritistischer Forschung und neuen Medien vom 18. bis ins frühe 20. Jahrhundert. Als…

Stefan Andriopoulos (Hg.) / Bernhard J. Dotzler (Hg.): 1929. Beiträge zur Archäologie der Medien

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783518291795, Taschenbuch, 391 Seiten, 14.00 EUR
In der Geschichte der Medien markiert das Jahr 1929 einen zentralen Schnittpunkt, an dem Literatur, Film, Fotografie, Rundfunk und Fernsehen in Beziehung treten. Während die Reichspost erste Versuchssendungen…

Stefan Andriopoulos: Besessene Körper. Hypnose, Körperschaften und die Erfindung des Kinos

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2000
ISBN 9783770535057, Broschiert, 207 Seiten, 24.54 EUR