Simon Winchester

Simon Winchester, britischer Journalist und Sachbuchautor, hat als Korrespondent für den Guardian aus verschiedenen Ländern berichtet. Heute arbeitet er für amerikanische und britische Magazine und Zeitungen und für die BBC. Simon Winchester lebt in Stockbridge und auf einer Insel vor der Küste Schottlands.

Simon Winchester: Krakatau. Der Tag, an dem die Welt zerbrach. 27. August 1883

Cover: Simon Winchester. Krakatau - Der Tag, an dem die Welt zerbrach. 27. August 1883. Albrecht Knaus Verlag, München, 2003.
Albrecht Knaus Verlag, München 2003
Krakatau - seit dem 27. August 1883 ist dieser Name unlöschbar eingeschrieben ins Gedächtnis der Menschheit. An diesem Morgen geriet die Erde in nie erlebter Weise in Bewegung, und die geologische Revolution…

Simon Winchester: Eine Karte verändert die Welt. William Smith und die Geburt der modernen Geologie

Cover: Simon Winchester. Eine Karte verändert die Welt - William Smith und die Geburt der modernen Geologie. Albrecht Knaus Verlag, München, 2001.
Albrecht Knaus Verlag, München 2001
Aus dem Englischen von Reiner Pfleiderer. Eine unglaubliche, aber wahre Geschichte aus dem England des frühen 19. Jahrhunderts: Wie besessen erforscht Smith über Jahre die Bodenbeschaffenheit Großbritanniens,…

Simon Winchester: Der wilde Strom. Eine Reise auf dem Jangtse

Cover: Simon Winchester. Der wilde Strom - Eine Reise auf dem Jangtse. Albrecht Knaus Verlag, München, 2000.
Albrecht Knaus Verlag, München 2000
Deutsch von Harald Stadler. Auf eigene Faust unternimmt Simon Winchester eine gefahrvolle Reise auf einem der gewaltigsten und unberechenbarsten Ströme der Welt, dem Jangtse. Die monatelange Fahrt stromaufwärts…