Durchsuchen Sie unsere Bücherdatenbank nach Themen, Ländern, Epochen, Erscheinungsjahren oder Stichwörtern.
Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.
All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.
Aus dem Archiv
Links
Kommentierte Linkliste zu internationalen Zeitungen, Zeitschriften und Verlagen.

Sayed Kashua

Sayed Kashua, 1975 geboren, ist Filmkritiker, Kolumnist der Zeitung Haaretz und Autor der erfolgreichen israelischen Sitcom "Avoda Aravit" (arabische Arbeit).

Sayed Kashua: Zweite Person Singular. Roman

Cover: Sayed Kashua. Zweite Person Singular - Roman. Berlin Verlag, Berlin, 2011.
Berlin Verlag, Berlin 2011, ISBN 9783827010131, Gebunden, 396 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Hebräischen von Mirjam Pressler. Er ist Amir, Sozialarbeiter in Westjerusalem, und pflegt den gelähmten 19-jährigen Jonathan. Er will "so sein wie sie", das ist sein sehnlichster… mehr lesen

Sayed Kashua: Da ward es Morgen. Roman

Cover: Sayed Kashua. Da ward es Morgen - Roman. Berlin Verlag, Berlin, 2005.
Berlin Verlag, Berlin 2005, ISBN 9783827005731, Gebunden, 302 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Hebräischen von Mirjam Pressler. Ein junger Journalist kehrt in sein arabisches Heimatdorf zurück, unweit von Jerusalem. Schon immer hat man hier isoliert gelebt, schon immer… mehr lesen

Sayed Kashua: Tanzende Araber. Roman

Cover: Sayed Kashua. Tanzende Araber - Roman. Berlin Verlag, Berlin, 2002.
Berlin Verlag, Berlin 2002, ISBN 9783827004918, Gebunden, 278 Seiten, 19,00 EUR
Aus dem Hebräischen von Mirjam Pressler. In ein jüdisches Internat wird der Held dieses Romans gesteckt. Als hochbegabter Schüler erhält er den begehrten Platz und sitzt nun als… mehr lesen
Bücher zum gleichen Themenkomplex

David Grossman: Kommt ein Pferd in die Bar. Roman

Cover: David Grossman. Kommt ein Pferd in die Bar - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2016.
Carl Hanser Verlag, München 2016, ISBN 9783446250505, Gebunden, 256 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Hebräischen von Anne Birkenhauer. Für eine gute Pointe gab Dovele schon immer alles. Als Kind lief er oft auf den Händen. Er tat das, um seine… mehr lesen

Etgar Keret: Die sieben guten Jahre. Mein Leben als Vater und Sohn. Erzählungen

Cover: Etgar Keret. Die sieben guten Jahre - Mein Leben als Vater und Sohn. Erzählungen. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2016.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2016, ISBN 9783100495204, Gebunden, 224 Seiten, 19,99 EUR
Aus dem Englischen von Daniel Kehlmann. In diesem Buch erzählt der israelische Autor Etgar Keret von seinem Leben als Vater und als Sohn. Es sind glückliche und einzigartige… mehr lesen

Sarit Yishai-Levi: Die Schönheitskönigin von Jerusalem. Roman

Cover: Sarit Yishai-Levi. Die Schönheitskönigin von Jerusalem - Roman. Aufbau Verlag, Berlin, 2016.
Aufbau Verlag, Berlin 2016, ISBN 9783351036317, Gebunden, 618 Seiten, 22,95 EUR
Aus dem Hebräischen von Ruth Achlama. Nana Strahlend, lebenslustig und wunderschön ist Luna Ermoza mit den grünen Augen. Doch ihre Ehe ist ein Desaster hinter perfekter Fassade, und… mehr lesen

Lizzie Doron: Who the Fuck is Kafka?. Roman

Cover: Lizzie Doron. Who the Fuck is Kafka? - Roman. dtv, München, 2015.
dtv, München 2015, ISBN 9783423260473, Broschiert, 256 Seiten, 14,90 EUR
Aus dem Hebräischen von Mirjam Pressler. Zuerst: Ein Hotel in Rom. Eine israelisch-palästinensische Konferenz: Aber ist der Mann, der mit Lizzie auf dem Podium sitzt, nicht vielleicht doch… mehr lesen

Norbert Kron (Hg.)/Amichai Shalev (Hg.): Wir vergessen nicht, wir gehen tanzen. Israelische und deutsche Autoren schreiben über das andere Land

Cover: Norbert Kron (Hg.) / Amichai Shalev (Hg.). Wir vergessen nicht, wir gehen tanzen - Israelische und deutsche Autoren schreiben über das andere Land. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2015.
S. Fischer Verlag, Frankfurt/Main 2015, ISBN 9783100023919, Gebunden, 320 Seiten, 18,99 EUR
Aus dem Hebräischen von Barbara Linner. Vor 50 Jahren nahmen die Staaten Israel und Deutschland ihre diplomatischen Beziehungen auf. Ging es früher vorrangig um Vergangenheitsbewältigung, um die Auseinandersetzung… mehr lesen

Bücher zu ähnlichen Themen

Amos Oz: Judas. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Amos Oz. Judas - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2015.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015, ISBN 9783518424797, Gebunden, 335 Seiten, 22,95 EUR
Aus dem Hebräischen von Mirjam Pressler. Das Leben des jungen Schmuel Asch ändert sich im Winter 1959 von Grund auf: Seine Freundin verlässt ihn, seine Eltern melden Konkurs… mehr lesen

Ayelet Gundar-Goshen: Löwen wecken. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Ayelet Gundar-Goshen. Löwen wecken - Roman. Kein und Aber Verlag, Zürich, 2015.
Kein und Aber Verlag, Zürich 2015, ISBN 9783036957142, Gebunden, 432 Seiten, 22,90 EUR
Aus dem Hebräischen von Ruth Achlama. Ein Neurochirurg überfährt einen illegalen Einwanderer. Es gibt keine Zeugen, und der Mann wird ohnehin sterben - warum also die Karriere gefährden… mehr lesen

Zeruya Shalev: Schmerz. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Zeruya Shalev. Schmerz - Roman. Berlin Verlag, Berlin, 2015.
Berlin Verlag, Berlin 2015, ISBN 9783827011855, Gebunden, 368 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Hebräischen von Mirjam Pressler. Vor zehn Jahren ist Iris bei einem Terroranschlag schwer verletzt worden. Zwar ist sie in ihr altes Leben zurückgekehrt, sie leitet eine… mehr lesen

Aharon Appelfeld: Ein Mädchen nicht von dieser Welt. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Aharon Appelfeld. Ein Mädchen nicht von dieser Welt - Roman. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2015.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2015, ISBN 9783871347887, Gebunden, 128 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Hebräischen von Mirjam Pressler. Adam und Thomas sind überrascht, als sie sich zufällig im Wald begegnen. Ihre Mütter haben die Jungen dort versteckt, weil es im… mehr lesen

Yali Sobol: Die Hände des Pianisten. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Yali Sobol. Die Hände des Pianisten - Roman. Antje Kunstmann Verlag, München, 2014.
Antje Kunstmann Verlag, München 2014, ISBN 9783888979262, , 288 Seiten, 19,95 EUR
Tel Aviv, nach dem nächsten Krieg. Die Stadt hat schwer gelitten, überall sind die Zerstörungen der Raketenangriffe zu sehen, Tausende haben ihr Leben verloren. In die zerstörte Stadt… mehr lesen

Archiv: Buchautoren