Rüdiger Schaper

Rüdiger Schaper, geboren 1959 in Worms, lebt als Journalist, Theaterkritiker und Autor in Berlin. Er war zehn Jahre lang Kulturkorrespondent der "Süddeutschen Zeitung" in Berlin und arbeitet seit August 1999 für den "Tagesspiegel". Rüdiger Schaper ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Rüdiger Schaper: Spektakel

Cover
Siedler Verlag, München 2014
ISBN 9783827500274, Gebunden, 352 Seiten, 24.99 EUR
Seit über 2500 Jahren entpuppen und verpuppen sich Mythen im Theater stets aufs Neue. Und doch ist das Theater blutjung. Rüdiger Schaper erzählt in Spektakel die Geschichte dieses Theaters, des Welttheaters.…

Rüdiger Schaper: Die Odyssee des Fälschers

Cover
Siedler Verlag, München 2011
ISBN 9783886809660, Gebunden, 208 Seiten, 16.99 EUR
Konstantin Simonides war ein begnadeter Hochstapler, der geschickteste und schamloseste Fälscher von alten Manuskripten und Papyrusrollen im 19. Jahrhundert. Rüdiger Schaper ist eine biografische Erzählung…

Rüdiger Schaper: Karl May

Cover
Siedler Verlag, München 2011
ISBN 9783886809752, Gebunden, 240 Seiten, 19.90 EUR
Karl May (1842 - 1912) hat die populären Mythen der Deutschen geprägt wie kein zweiter Schriftsteller. Er weckt starke Emotionen, denn er bedeutet Kindheit, erste Leseerfahrung, Abenteuer. Mit ihm ist…

Rüdiger Schaper: Moissi

Cover
Argon Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783870245139, Gebunden, 256 Seiten, 20.40 EUR
Alexander Moissi, Enrico Caruso und Rudolph Valentino ließen in den ersten Jahrzehnten dieses Jahrhunderts Frauenherzen höher schlagen und beherrschten die Schlagzeilen der Zeitungen und Illustrierten.…