Rolf-Dieter Brinkmann

Rolf-Dieter Brinkmann, geboren am 16.04.1940 in Vechta, begann 1959 eine Buchhandelslehre in Essen. Seit 1962 in Köln; Pädagogikstudium., dann freier Schriftsteller. Aufenthalte in Rom (Villa Massimo), London, Gastdozent in Austin/Texas Brinkmann flüchtete sich in die Rolle des provozierenden Rebellen, für den das Leben "etwas unvorstellbar Gemeines, Viehisches" war: einerseits Auflehnung gegen die biologischen Gegebenheiten des Daseins und Abscheu vor dem Leben, andererseits Faszination und Zustimmung. Sein Credo: "Ich bin für den einzelnen."

Rolf-Dieter Brinkmann: Vorstellung meiner Hände

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2010
ISBN 9783498006679, Gebunden, 96 Seiten, 14.00 EUR
Es hätte das eigentliche Debüt des Lyrikers Rolf Dieter Brinkmann werden sollen: der Gedichtband "Vorstellung meiner Hände", 1963 geschrieben, doch seinerzeit vom Verlag abgelehnt. Interesse hatte man…

Rolf-Dieter Brinkmann: The Last One, 1 Audio-CD

Cover
Intermedium records, Erding 2005
ISBN 9783934847484, CD, 18.90 EUR
Herausgegeben von Herbert Kapfer. Produced by: br Hörspiel und Medienkunst 2005. Das internationale Cambridge Poetry Festival, zu dem zahlreiche Lyriker aus verschiedenen Ländern anreisten, fand von Donnerstag,…

Rolf-Dieter Brinkmann: Wörter Sex Schnitt, 5 Audio-CDs

Cover
Intermedium records, München 2005
ISBN 9783934847477, CD, 49.90 EUR
Originaltonaufnahmen 1973. Herausgegeben von Herbert Kapfer / Katarina Agathos. Unter Mitarbeit von Maleen Brinkmann. Produced by: br Hörspiel und Medienkunst 2005. 29 Tonbänder, Magnetbandspulen, fast…

Rolf-Dieter Brinkmann: Westwärts 1 & 2

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2005
ISBN 9783498005283, Gebunden, 384 Seiten, 95.00 EUR
Als "Westwärts 1 & 2" im Mai 1975 erschien, war dies ein Paukenschlag in der literarischen Öffentlichkeit: Der Autor war wenige Tage zuvor bei einem tragischen Verkehrsunfall in London ums Leben gekommen,…