Buchautor

Robert Prosser

Robert Prosser, geboren 1983 in Alpbach/Tirol, lebt dort und in Wien. Studium der Komparatistik und Kultur- und Sozialanthropologie. Aufenthalte in Asien, in der arabischen Welt und in England. Osterreichischer Kurator von Babelsprech zur Förderung junger deutschsprachiger Dichtung. 2013 erschien sein Debütroman "Geister und Tattoos".
1 Buch

Robert Prosser: Phantome. Roman

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783961010097, Gebunden, 336 Seiten, 20.00 EUR
Das Panorama des Jugoslawienkriegs in Phantome spiegelt die Problematik der aktuellen Flüchtlingskrise. Robert Prosser schildert ein fast vergessenes Kapitel der jüngeren Geschichte: Der Jugoslawienkrieg,…