Robert Nef

Robert Nef, 1942 in St. Gallen geboren, ist ein schweizer Publizist und Autor. Er studierte Rechtswissenschaften in Zürich und Wien, arbeitete im Anschluss als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der ETH Zürich, bis er 1979 das Liberale Institut gründete, das er seit 2008 präsidiert.

Robert Nef: Politische Grundbegriffe. Auslegeordnung und Positionsbezüge

Cover: Robert Nef (Hg.). Politische Grundbegriffe - Auslegeordnung und Positionsbezüge. NZZ libro, Zürich, 2002.
NZZ libro, Zürich 2002
Eine Studie im Auftrag d. Stiftung Liber'all. Mit Abbildungen. Politik ist immer auch eine Auseinandersetzung um die Auslegung von Begriffen. Traditionelle Bedeutungen konkurrieren mit Slogans der Werbeleute…

Robert Nef: Lob des Nonzentralismus.

Academia Verlag, St. Augustin 2002
Preis unbekannt. Herausgegeben vom Liberalen Institut der Friedrich-Naumann-Stiftung.

Robert Nef/Gerhard Schwarz: Neidökonomie. Wirtschaftspolitische Aspekte eines Lasters

Cover: Robert Nef (Hg.) / Gerhard Schwarz. Neidökonomie - Wirtschaftspolitische Aspekte eines Lasters. NZZ libro, Zürich, 2000.
NZZ libro, Zürich 2000
Obwohl in der wirtschafts- und gesellschaftspolitischen Auseinandersetzung möglichst alles mit rationalen Argumenten begründet wird, ist unverkennbar, welch wichtige Rolle auch hier die Emotionen spielen.…