Buchautor

Richard Russo

Richard Russo, geboren 1949 im amerikanischen Johnstown, studierte Philosophie und Creative writing. Er lehrte an verschiedenen amerikanischen Universitäten, bevor er sich als freier Schriftsteller in Maine niederließ.
6 Bücher

Richard Russo: Sh*tshow. Erzählung

Cover
DuMont Verlag, Köln 2020
ISBN 9783832181444, Gebunden, 80 Seiten, 10.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Monika Köpfer. David und Ellie, zwei gutsituierte, in der Großstadt lebende, pensionierte Akademiker sind zufrieden mit ihrem Leben. Bis zu dem Tag, an dem Donald Trump zum…

Richard Russo: Jenseits der Erwartungen. Roman

Cover
DuMont Verlag, Köln 2020
ISBN 9783832181154, Gebunden, 432 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Monika Köpfer. An einem Spätsommertag auf Martha's Vineyard treffen sie sich wieder: Lincoln, Teddy und Mickey. Die drei Männer planen, das Wochenende in einem Ferienhaus auf…

Richard Russo: Immergleiche Wege. Erzählungen

Cover
DuMont Verlag, Köln 2018
ISBN 9783832198855, Gebunden, 304 Seiten, 23.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Monika Köpfer. Den berüchtigten Eintritt in die 'besten Lebensjahre' - die meisten Protagonisten der Erzählungen von Richard Russo haben ihn schon hinter sich. Die Menschen,…

Richard Russo: Ein Mann der Tat. Roman

Cover
DuMont Verlag, Köln 2017
ISBN 9783832198428, Gebunden, 688 Seiten, 26.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Monika Köpfer. Eigentlich sollte das Memorial-Day-Wochende für alle Bewohner von North Barth eine Zeit der Ruhe und Besinnung sein. Aber in diesem Jahr ist es, als hätte jemand…

Richard Russo: Diese gottverdammten Träume. Roman

Cover
DuMont Verlag, Köln 2016
ISBN 9783832198244, Gebunden, 752 Seiten, 24.99 EUR
Aus dem Amerikanischen von Monika Köpfer. Empire Falls, eine Kleinstadt in Maine: Seit über zwanzig Jahren arbeitet Miles Roby im örtlichen Diner. Hier versammelt sich die ganze Stadt, vom Fitnessstudiobesitzer…

Richard Russo: Diese alte Sehnsucht. Roman

Cover
DuMont Verlag, Köln 2010
ISBN 9783832195397, Gebunden, 352 Seiten, 19.95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Dirk van Gunsteren. Jack Griffin wollte niemals werden wie seine Eltern. Seit dreißig Jahren ist er verheiratet, hat eine wohlgeratene Tochter und wurde nach seiner Karriere…