Ralf Fücks

Ralf Fücks, geboren 1951 in Edenkoben, ist seit 1982 Mitglied der Grünen. Er war Senator für Umwelt und Stadtentwicklung in Bremen und ist Vorstandsmitglied der Heinrich-Böll-Stiftung. Fücks verfasste zahlreiche Aufsätze und Artikel zu politisch-programmatischen Fragen. Er lebt derzeit in Berlin.

Ralf Fücks: Intelligent wachsen. Die grüne Revolution

Cover: Ralf Fücks. Intelligent wachsen - Die grüne Revolution. Carl Hanser Verlag, München, 2013.
Carl Hanser Verlag, München 2013
Während alle Welt nach "Wachstum" ruft, leuchten die ökologischen Warnsignale dunkelrot: Klimawandel, Wasserkrise und die Verknappung fruchtbarer Böden. Müssen wir uns also vom Wirtschaftswachstum verabschieden?…