Buchautor

Rainer Nicolaysen

Rainer Nicolaysen wurde 1961 geboren. Er promovierte im Fach Geschichte und arbeitet seit April 2002 als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Team der Ausstellung "Verbrechen der Wehrmacht. Dimensionen des Vernichtungskrieges 1941-1944". Darüber hinaus ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Forschungsstelle für Zeitgeschichte am Hamburger Institut für Sozialforschung.

Rainer Nicolaysen: Der lange Weg zur VolkswagenStiftung. Eine Gründungsgeschichte im Spannungsfeld von Politik, Wirtschaft und Wissenschaft

Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2002
ISBN 9783525865200, Gebunden, 519 Seiten, 38.00 EUR
Die VolkswagenStiftung ist seit ihrer Gründung im Jahre 1961 die leistungsstärkste wissenschaftsfördernde Stiftung in Deutschland. Sie ist keine Unternehmensstiftung, wie der Name vermuten lassen könnte,…

Rainer Nicolaysen (Hg.): Der lange Weg zur VolkswagenStiftung. Impulse geben - Wissen stiften

Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2002
ISBN 9783525865194, Gebunden, 722 Seiten, 49.00 EUR
Mit zahlreichen Abbildungen. Wissenschaftler aus dem In- und Ausland diskutieren in diesem Band zentrale Aspekte der nationalen und grenzüberschreitenden Wissenschaftsförderung in den Ingenieur-, Natur-…

Rainer Nicolaysen (Hg.): Polis und Moderne. Siegfried Landshut in heutiger Sicht

Cover
Dietrich Reimer Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783496024941, Taschenbuch, 220 Seiten, 34.77 EUR
Mit ausgewählten Dokumenten zur Biografie.