Stöbern nach Themen

Durchsuchen Sie unsere Bücherdatenbank nach Themen, Ländern, Epochen, Erscheinungsjahren oder Stichwörtern.

Bücherschau der Woche

Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.

Literaturbeilagen

All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.

Aus dem Archiv

Links

Kommentierte Linkliste zu internationalen Zeitungen, Zeitschriften und Verlagen.
  • Empfehlen auf FacebookTwitternShare on Google+

Rainald Goetz

Rainald Goetz wurde 1954 in München geboren. Er studierte Geschichte, Theaterwissenschaft und Medizin und wurde 1977 in Geschichte und 1982 in Medizin promoviert. Seit 1976 veröffentlichte er in Zeitungen und Zeitschriften, u. a. in der Süddeutschen Zeitung und dem Musikmagazin Spex. Sein erster Roman "Irre", eine Erzählung aus der Psychiatrie, erschien 1983. Eine entscheidende Prägung erfuhr sein Schreiben durch das Aufkommen von Techno und House: Er begleitete DJ-Größen wie Westbam und Sven Väth auf Tourneen und verfasste eine Reihe von vieldiskutierten Texten über Techno und DJ Culture. 1998 wurde Goetz eingeladen, die Frankfurter Poetik-Vorlesungen zu halten. Im selben Jahr schrieb Rainald Goetz in Berlin ein Netztagebuch unter dem Titel "Abfall für alle". Um 1999 beteiligte er sich an dem Internet-Literaturprojekt "Pool". Von Februar 2007 bis Juni 2008 schrieb Goetz einen Blog mit dem Titel "Klage" auf den Internetseiten von Vanity Fair. Sein jüngster Roman "Johann Holtrop" erschien 2013 bei Suhrkamp. Goetz lebt in Berlin.

Rainald Goetz: Johann Holtrop. Abriss der Gesellschaft. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Rainald Goetz. Johann Holtrop - Abriss der Gesellschaft. Roman. Suhrkamp Verlag, 2012.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2012, ISBN 9783518422816, Gebunden, 343 Seiten, 19,95 EUR
Ein Chef stürzt ab. "Johann Holtrop" erzählt die Geschichte eines Chefs aus Deutschland in den Nullerjahren. Der charismatische, schnelle, erfolgreiche Vorstandsvorsitzende Dr. Johann Holtrop, 48, seit drei Jahren… mehr lesen

Rainald Goetz: Loslabern. Gesprochen von Rainald Goetz

Bestellen bei buecher.de
Intermedium records, München 2010, ISBN 9783939444763, CD, 17,95 EUR
Eine Art monologisches Sprechen hebt an, es ist die Stimme des Autors, die zu hören ist. Es ist die am Mikrofon stattfindende Wiederbegegnung bzw. Selbstkonfrontation mit dem eigenen,… mehr lesen

Rainald Goetz: Loslabern. Bericht

Bestellen bei buecher.deCover: Rainald Goetz. Loslabern - Bericht. Suhrkamp Verlag, 2009.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2009, ISBN 9783518421123, Gebunden, 188 Seiten, 17,80 EUR
Beck wurde rausgeschmissen am Schwielowsee, in Cern wurde der Teilchenbeschleuniger angestellt, und nachdem Damien Hirst in London seine Sensationsauktion glücklich (111 Millionen Pfund Erlös) hinter sich gebracht hatte,… mehr lesen

Rainald Goetz: Jahrzehnt der schönen Frauen.

Bestellen bei buecher.deCover: Rainald Goetz. Jahrzehnt der schönen Frauen. Merve Verlag, 2001.
Merve Verlag, Berlin 2001, ISBN 9783883961699, Taschenbuch, 213 Seiten, 12,27 EUR
?Ja, was wird erwartet von einem, vom Mann?? ?Ich weiß genau wie ich es gerne hätte?. ?Ich verstehe es nicht, das wird als schön empfunden.? Den Jahreswechsel 1999/2000… mehr lesen

Rainald Goetz: Dekonspiratione. Erzählungen

Bestellen bei buecher.deCover: Rainald Goetz. Dekonspiratione - Erzählungen. Suhrkamp Verlag, 2000.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2000, ISBN 9783518411223, gebunden, 200 Seiten, 18,41 EUR
"Dekonspiratione" ist ein Buch über die Verlockung des Öffentlichen, die Gefahr seiner Institutionen, erzählt von Ambition, Karriere, Wahrheit und Macht, vom Ringen um Vertrauen und Integrität und von… mehr lesen

Rainald Goetz: Abfall für alle. Roman eines Jahres

Bestellen bei buecher.deCover: Rainald Goetz. Abfall für alle - Roman eines Jahres. Suhrkamp Verlag, 1999.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 1999, ISBN 9783518410943, gebunden, 863 Seiten, 25,46 EUR
Ein Pioniertext ganz ohne die Verständnishürden der Avantgarde, im Internet entstanden: ein unverwechselbarer großer Zeitroman. Zunächst mal ist "Abfall für alle" ein ganz normales Tagebuch. Es erzählt vom… mehr lesen

Rainald Goetz: Jeff Koons. Stück

Bestellen bei buecher.deCover: Rainald Goetz. Jeff Koons - Stück. Suhrkamp Verlag, 1998.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 1998, ISBN 9783518409886, Taschenbuch, 160 Seiten, 17,38 EUR

Bücher zum gleichen Themenkomplex

Walter Kempowski: Das Echolot. Barbarossa 1941. Ein kollektives Tagebuch

Bestellen bei buecher.deCover: Walter Kempowski. Das Echolot - Barbarossa 1941. Ein kollektives Tagebuch. Albrecht Knaus Verlag, 2002.
Albrecht Knaus Verlag, München 2002, ISBN 9783813502053, Gebunden, 732 Seiten, 49,90 EUR
Todesfuge aus Alltag und Apokalypse. Das kollektive Tagebuch vom Einmarsch der deutschen Truppen in Russland. Als Hitler am 22. Juni 1941 die Sowjetunion überfiel, entfesselte er einen Vernichtungskrieg… mehr lesen

Bücher zu ähnlichen Themen

Katharina Geiser: Vierfleck oder Das Glück. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Katharina Geiser. Vierfleck oder Das Glück - Roman. Jung und Jung Verlag, 2015.
Jung und Jung Verlag, Salzburg/Wien 2015, ISBN 9783990270653, Gebunden, 272 Seiten, 22,00 EUR
Dies ist die Geschichte eines Mannes, der einiges gewinnt und alles verliert. Eugen Esslinger, Sohn eines Miederwarenfabrikanten, lebt zunächst von seinem ererbten Vermögen, ist homosexuell und heiratet Mila… mehr lesen

Gesa Olkusz: Legenden. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Gesa Olkusz. Legenden - Roman. Residenz Verlag, 2015.
Residenz Verlag, Wien 2015, ISBN 9783701716357, Gebunden, 192 Seiten, 19,90 EUR
Von Heimsuchungen geplagt, irrt Filbert durch Berlin. In einer Schneenacht trifft er Mae, ihre Liebe scheint einfach und endgültig. Noch kann Filbert nicht zur Ruhe kommen, die Legenden… mehr lesen

Jan Himmelfarb: Sterndeutung. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Jan Himmelfarb. Sterndeutung - Roman. C. H. Beck Verlag, 2015.
C. H. Beck Verlag, München 2015, ISBN 9783406674860, Gebunden, 394 Seiten, 21,95 EUR
Arthur Segal, Übersetzer und einigermaßen seriöser Autohändler, versucht sich Anfang der 90er-Jahre, kurz vor seinem 51. Geburtstag, seiner selbst und der Geschichte seiner jüdischen Familie zu vergewissern, einer… mehr lesen

Alexander Kluge: 30. April 1945. Der Tag, an dem Hitler sich erschoss und die Westbindung der Deutschen begann. 2 CDs

Bestellen bei buecher.deCover: Alexander Kluge. 30. April 1945 - Der Tag, an dem Hitler sich erschoss und die Westbindung der Deutschen begann. 2 CDs. Antje Kunstmann Verlag, 2015.
Antje Kunstmann Verlag, München 2015, ISBN 9783956140501, CD, 19,95 EUR
»Niemand hat einen Überblick über das Ganze«, lässt der Filmemacher und Schriftsteller Alexander Kluge einen seiner Protagonisten gleich zu Beginn seines 2014 erschienen Bandes 30. April 1945 feststellen,… mehr lesen

Per Leo: Flut und Boden. Roman einer Familie

Bestellen bei buecher.deCover: Per Leo. Flut und Boden - Roman einer Familie. Klett-Cotta Verlag, 2014.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2014, ISBN 9783608980172, Gebunden, 352 Seiten, 21,95 EUR
In einer persönlichen Krise stürzt sich der angehende Historiker Per in die Erforschung der Vergangenheit seines Großvaters Friedrich. Aber erst als er Friedrich dessen vergeistigten Bruder Martin an… mehr lesen

Archiv: Buchautoren