Peter Zadek

Peter Zadek, geboren 1926 in Berlin, ist Theater- und Filmregisseur. 1933 emigrierte er mit der Familie nach London und nach Beginn des Bombenkrieges ins ruhigere Oxford. Nach dem Studium der Regie beginnt er an zahlreichen Theatern in der britischen Provinz zu inszenieren. 1958 erhält er eine Einladung des Theaters am Dom Köln und reist zum ersten Mal nach seiner Emigration wieder nach Deutschland. Dort lernt er den deutschen Regisseur und Theaterleiter Kurt Hübner kennen, der ihn nach Ulm holt und später mit ihm in Bremen in den 60er Jahren für Furore sorgt mit dem so genannten Bremer Stil, der vor allem durch die wilden Inszenierungen Zadeks und die Bühnenbilder des Malers Wilfried Minks geprägt wurde. Die Erfolge in Bremen führten zu seiner ersten Intendanz am Schauspielhaus Bochum von 1972 bis 1979. Nach einer Phase als freier Regisseur trat Zadek 1985 eine Intendanz am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg an. Seit 1990 ist Peter Zadek an allen großen deutschsprachigen Bühnen als freier Regisseur tätig. Zadek erhielt zahlreiche Preise und Ehrungen und wurde mehrfach von den Kritikern von "Theater heute" zum Regisseur des Jahres gewählt.

Peter Zadek: Die Wanderjahre. 1980-2009

Cover: Peter Zadek. Die Wanderjahre - 1980-2009. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2010.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2010
Herausgegeben und mit einem Vorwort von Elisabeth Plessen. Als der große Peter Zadek im Juli dieses Jahres in Hamburg im Alter von 83 Jahren starb, ging ein unvergleichliches Theaterleben zu Ende. Kein…

Peter Zadek: Die heißen Jahre. 1970-1980

Cover: Peter Zadek. Die heißen Jahre - 1970-1980. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2006.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2006
Mit einem Vorwort von Matthias Matussek. Die Grundlage für seinen heutigen Ruhm hat Peter Zadek in den 70er Jahren gelegt, in seiner Zeit als Intendant des Bochumer Schauspielhauses. Die hinreißende…

Peter Zadek: My Way. Eine Autobiografie 1926-1969

Cover: Peter Zadek. My Way - Eine Autobiografie 1926-1969. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2004.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2004
Peter Zadek - sehr bekannter und umstrittener Theaterregisseur Deutschlands - hat mit seinen Memoiren ein ganz unvergleichliches Buch geschrieben. Es liest sich wie ein Roman über dieses Jahrhundert:…