Buchautor

Paul Schreyer

Paul Schreyer ist freier Journalist, unter anderem für die Magazine "Telepolis" und "Global Research".
2 Bücher

Paul Schreyer: Die Angst der Eliten. Wer fürchtet die Demokratie?

Cover
Westend Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783864892097, Kartoniert, 224 Seiten, 18.00 EUR
Ist unsere Demokratie noch zu retten? Das System steckt in der Krise. Liegt der Ausweg in mehr direkter Demokratie? Oder ist das Volk zu "dumm", um in wesentlichen Fragen selbst zu entscheiden? Lässt…

Mathias Bröckers / Paul Schreyer: Wir sind die Guten. Ansichten eines Putinverstehers oder wie uns die Medien manipulieren

Cover
Westend Verlag, Frankfurt am Main 2014
ISBN 9783864890802, Gebunden, 208 Seiten, 16.99 EUR
Was geht Deutschland die Ukraine an? Und wie kommt es, dass ein gescheitertes Abkommen mit der EU zu einer der gefährlichsten Krisen geführt hat, die Europa in den vergangenen Jahrzehnten erlebte? Alles…