Olaf Briese

Olaf Briese, 1963 in Wittenberge geboren, studierte Philosophie an der Humboldt-Universität Berlin und lehrt dort heute Kultuwissenschaft.

Olaf Briese: Steinzeit. Mauern in Berlin

Cover: Olaf Briese. Steinzeit - Mauern in Berlin. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2011.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2011
Mauern sind schwer, unbeweglich, starr, manchmal auch aus elastischem Metall oder knospendem Grün. Ausgehend von Berlin erzählt Olaf Briese eine Kulturgeschichte der Mauern. In seinem materialreichen…

Olaf Briese: Angst in Zeiten der Cholera. In vier Bänden: Über kulturelle Ursprünge des Bakteriums. Panik-Kurve: Berlins Cholerajahr 1831/32. Auf Leben und Tod: Briefwechsel als Gegenwelt. Das schlechte Gedicht: Strategien literarischer Immunisierung. Habil.

Cover: Olaf Briese. Angst in Zeiten der Cholera - In vier Bänden: Über kulturelle Ursprünge des Bakteriums. Panik-Kurve: Berlins Cholerajahr 1831/32. Auf Leben und Tod: Briefwechsel als Gegenwelt. Das schlechte Gedicht: Strategien literarischer Immunisierung. Habil.. Akademie Verlag, Berlin, 2003.
Akademie Verlag, Berlin 2003
Der erste Band dieser Tetralogie zeigt auf Basis einer medizinhistorischen Verklammerung von Wissens- und Wissenschaftsgeschichte, welche divergierenden kulturellen Prämissen beiden sich allmählich annähernden…