Norbert Blüm

Norbert Blüm, geboren 1935 in Rüsselsheim, katholisch, verheiratet, drei Kinder, Werkzeugmacherlehre, Studium u.a. der Germanistik und Philosophie, Promotion in Philosophie. Von 1972 bis 1981 und 1983 bis 2002 war er Mitglied des Deutschen Bundestages, von 1977 bis 1987 Bundesvorsitzender der Sozialausschüsse der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft, seit 1981 Mitglied des Präsidiums der CDU, von 1982 bis 1998 Bundesminister für Arbeit und Sozialordnung. Mitglied der CDU, der IG Metall und von amnesty international.

Norbert Blüm: Einspruch!. Wider die Willkür an deutschen Gerichten. Eine Polemik

Cover: Norbert Blüm. Einspruch! - Wider die Willkür an deutschen Gerichten. Eine Polemik. Westend Verlag, Frankfurt am Main, 2014.
Westend Verlag, Frankfurt am Main 2014
Gerade vor Familiengerichten wird gelogen, dass sich die Balken biegen und niemanden kümmert es. Norbert Blüms erste Vermutung, es handele sich bei den bekannten Fällen um Einzelfälle, bestätigte sich…

Norbert Blüm: Ehrliche Arbeit. Ein Angriff auf den Finanzkapitalismus und seine Raffgier

Cover: Norbert Blüm. Ehrliche Arbeit - Ein Angriff auf den Finanzkapitalismus und seine Raffgier. Gütersloher Verlagshaus, München, 2011.
Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh 2011
Geld regiert die Welt, Geld ruiniert die Arbeit. Arbeit und Einkommen werden entkoppelt, Realwirtschaft und Finanzwirtschaft trennen sich. Unternehmen werden reduziert auf eine Geldgröße und gemessen…

Norbert Blüm: Gerechtigkeit. Eine Kritik des Homo oeconomicus

Cover: Norbert Blüm. Gerechtigkeit - Eine Kritik des Homo oeconomicus. Herder Verlag, Freiburg im Breisgau, 2006.
Herder Verlag, Freiburg 2006
Gerechtigkeit - ein vergessener Wert? Wer den Menschen nur als Kostenfaktor sieht, missachtet seine Würde. Auch in Zeiten der Globalisierung und knapper werdender Kassen, so Blüm, sind Menschenwürde und…

Norbert Blüm/Heiner Geißler/Rupert Neudeck: Nach dem Krieg. Vor dem Frieden. Wie es weitergehen kann

Cover: Norbert Blüm / Heiner Geißler / Rupert Neudeck. Nach dem Krieg. Vor dem Frieden - Wie es weitergehen kann. Herder Verlag, Freiburg im Breisgau, 2003.
Herder Verlag, Freiburg i. Br. 2003
Sind Menschenrechte und demokratische Entwicklungen mit Gewalt erzwingbar? Wie sehen künftige Friedensstrategien in einer Welt aus, in der der Führungsanspruch der USA immer offenkundiger wird? Kann man…