Nicolas Werth

Nicolas Werth lehrt am französischen Institut für Zeitgeschichte CNRS. Von 1975 bis 1993 lebte er in Moskau. Als einer der ersten westlichen Historiker erhielt er Einblick in die Archive der Sowjetzeit. Werth ist Mitautor des "Schwarzbuch des Kommunismus".

Mark Grosset/Nicolas Werth: Die Ära Stalin. Leben in einer totalitären Gesellschaft

Cover: Mark Grosset / Nicolas Werth. Die Ära Stalin - Leben in einer totalitären Gesellschaft. Theiss Verlag, Darmstadt, 2008.
Theiss Verlag, Stuttgart 2008
Er gilt - nach Hitler - als das größte menschliche Ungeheuer der Geschichte. Mehr als 20 Millionen Menschen verloren während seiner Gewaltherrschaft ihr Leben. Gleichzeitig wurde er zum Übervater stilisiert,…

Nicolas Werth: Die Insel der Kannibalen. Stalins vergessener Gulag

Cover: Nicolas Werth. Die Insel der Kannibalen - Stalins vergessener Gulag. Siedler Verlag, München, 2006.
Siedler Verlag, München 2006
Aus dem Französischen von Enrico Heinemann und Norbert Juraschitz. Nicolas Werth erzählt ein Kapitel der Geschichte des Stalinismus, das bislang sowohl der Öffentlichkeit als auch der Forschung unbekannt…