Buchautor

Michael Opitz

Michael Opitz, 1953 in Berlin geboren, arbeitet als Literaturwissenschaftler und Dozent am IES-Berlin. Er ist Mitautor der "Deutschen Literaturgeschichte von den Anfängen bis zur Gegenwart" und Mitherausgeber des Metzler Lexikons "DDR-Literatur".

Michael Lentz (Hg.) / Michael Opitz (Hg.): In diesem Land. Gedichte aus den Jahren 1990 - 2010

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783100439291, Gebunden, 637 Seiten, 18.00 EUR
Am 3. Oktober 1990 entstand ein neues Land. Eine neue Epoche brach an. Seit 20 Jahren leben wir nun in diesem Deutschland. Und die Literatur? In 400 Gedichten von 100 Lyrikern und Lyrikerinnen spüren…

Michael Opitz / Erdmut Wizisla (Hg.): Benjamins Begriffe. 2 Bände

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783518120484, Taschenbuch, 855 Seiten, 20.40 EUR
Die Bände sind Einführung und Arbeitsmittel und setzen neue Akzente innerhalb der unüberschaubar werdenden Sekundärliteratur. Die den einzelnen Artikeln beigefügten Belegstellen machen die Verwobenheit…

Michael Opitz: Der Weg des Himmels. Zum Geist und zur Gestalt des politischen Denkens im alten China

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 1999
ISBN 9783770533800, Broschiert, 313 Seiten, 34.77 EUR
Im historischen Rückblick dürfte die Lösung der nicht-westlichen Zivilisationen von den Ordnungsparadigmen der westlichen Moderne und die Rückbesinnung auf die eigenen kulturellen Traditionen zu den bedeutsamsten…