Michael Cunningham

Michael Cunningham wurde 1952 in Cincinnati, Ohio, geboren und wuchs in Pasadena, Kalifornien, auf. Er lebt in New York City. Für seinen Roman "Die Stunden" erhielt er u.a. den PEN/Faulkner Award und den Pulitzerpreis.

Michael Cunningham: Die Schneekönigin. Roman

Cover: Michael Cunningham. Die Schneekönigin - Roman. Luchterhand Literaturverlag, München, 2015.
Luchterhand Literaturverlag, München 2015
Aus dem Englischen von Eva Bonné. Der New Yorker Stadtteil Bushwick liegt jenseits von Brooklyn. In dieser Gegend sind die Mieten noch einigermaßen bezahlbar, die Häuser alt und die Leute nicht ganz so…

Michael Cunningham: In die Nacht hinein. Roman

Cover: Michael Cunningham. In die Nacht hinein - Roman. Luchterhand Literaturverlag, München, 2010.
Luchterhand Literaturverlag, München 2010
Was bleibt, wenn sich in der Mitte des Lebens plötzlich ganz neue Möglichkeiten auftun, die alles Bisherige in Frage stellen? In seinem neuen Roman begleitet Michael Cunningham ein verheirateetes Paar…

Michael Cunningham: Helle Tage. Roman

Cover: Michael Cunningham. Helle Tage - Roman. Luchterhand Literaturverlag, München, 2006.
Luchterhand Literaturverlag, München 2006
Aus dem Amerikanischen von Georg Schmidt. Eine Hommage an eine der großartigsten und unverwüstlichsten Städte der Welt: New York City. Michael Cunningham erzählt drei Geschichten aus drei Jahrhunderten,…

Michael Cunningham: Land's End. Ein Spaziergang in Provincetown

Cover: Michael Cunningham. Land's End - Ein Spaziergang in Provincetown. Luchterhand Literaturverlag, München, 2003.
Luchterhand Literaturverlag, München 2003
Aus dem Amerikanischen von Georg Schmidt. Die Ostküste der USA mit ihren Landzungen und Inseln wie Martha's Vineyard ist als Refugium für die Superstars und Megareichen berüchtigt. Aber mittendrin, wo…

Michael Cunningham: Die Stunden. Roman

Cover: Michael Cunningham. Die Stunden - Roman. Luchterhand Literaturverlag, München, 2000.
Luchterhand Literaturverlag, München 2000
Aus dem Amerikanischen von Georg Schmidt. In seinem Roman schildert Cunningham einen Tag im Leben dreier Frauen, in deren Leben "Mrs. Dalloway" eine ganz spezielle Rolle spielt.