Matthias Göritz

Matthias Göritz, 1969 in Hamburg geboren, ist Lyriker, Übersetzer und Romancier.

Matthias Göritz: Träumer und Sünder. Roman

Cover: Matthias Göritz. Träumer und Sünder - Roman. C. H. Beck Verlag, München, 2013.
C. H. Beck Verlag, München 2013
Ein junger Journalist erhält die Chance, ein Interview mit einer Schlüsselfigur des deutschen Kinos zu führen, einem alternden, schillernden Produzenten. Der hat, schon von Krankheit gezeichnet, all seine…

Matthias Göritz: Tools. Gedichte

Cover: Matthias Göritz. Tools - Gedichte. Berlin Verlag, Berlin, 2012.
Berlin Verlag, Berlin 2012
Dichter, um Charles Simic zu paraphrasieren, sind die Hüter des Ephemeren. Details wie der Abdruck eines Fußes an der Windschutzscheibe bei einer Autofahrt oder das Gespräch über Mozarts Tod nach einem…

Matthias Göritz: Pools. Gedichte

Cover: Matthias Göritz. Pools - Gedichte. Berlin Verlag, Berlin, 2006.
Berlin Verlag, Berlin 2006
Der Titel ist ein Anagramm aus Loops, dem ersten Gedichtband von Matthias Göritz. Er fasst das Element ein, das zu einer Essenz des Dichterischen wurde: das Wasser. Wie das flüchtige, formlose Element…

Matthias Göritz: Der kurze Traum des Jakob Voss. Roman

Cover: Matthias Göritz. Der kurze Traum des Jakob Voss - Roman. Berlin Verlag, Berlin, 2005.
Berlin Verlag, Berlin 2005
Achtziger Jahre, irgendwo im Norden Deutschlands, auf dem Lande: Dem Jungen Nicki reißt die Fahrradkette, und er rast die Dorfstraße hinunter auf die viel befahrene Bundesstraße zu. So furios beginnt…