Martin von Arndt

Martin von Arndt, geboren 1968, Spross ungarisch-deutscher Eltern. Magister Artium in Germanistik, Promotion in Religionswissenschaft. Veröffentlichung eines Romans, eines Erzählungsbandes, eines Lyrikbuchs, Theaterstücke, zweier wissenschaftlicher Bücher und insgesamt sieben CDs. Vorstandsmitglied im VS Baden-Württemberg. Passionierter Kugelstoßer.

Martin von Arndt/Martin Grünitz: Der Fußballcrash.

Cover: Martin von Arndt / Martin Grünitz. Der Fußballcrash. RRS Verlag, Stuttgart, 2002.
RRS Verlag, Stuttgart 2002
Die Gelddruckmaschine Fußball: Ein Traum, der in naher Zukunft für viele Bundesligavereine vor dem Konkursrichter enden wird. Schon die finanzielle Schieflage des Kirch Konzerns hat bewiesen: Ohne radikales…