Martin Kemp

Martin Kemp, geboren 1941, ist seit 1991 Professor für Kunstgeschichte am St. Andrew's College in Oxford. Er ist Autor der viel beachteten Publikation "The Science of Art. Optical Themes in Western Art from Brunelleschi to Seurat" (Yale University Press, 1990). In deutscher Sprache erschien 1997 "Der Blick hinter die Bilder. Text und Kunst in der italienischen Renaissance".

Martin Kemp: Leonardo.

Cover: Martin Kemp. Leonardo. C. H. Beck Verlag, München, 2005.
C. H. Beck Verlag, München 2005
Mit 20 farbigen und 50 schwarzweißen Abbildungen. Aus dem Englischen von Nikolaus G. Schneider. Martin Kemp geht dem großen Talent und dem Jahrhunderte überdauernden Erfolg des rätselhaften Renaissance-Künstlers…

Martin Kemp: Bilderwissen. Die Anschaulichkeit naturwissenschaftlicher Phänomene

Cover: Martin Kemp. Bilderwissen - Die Anschaulichkeit naturwissenschaftlicher Phänomene. DuMont Verlag, Köln, 2003.
DuMont Verlag, Köln 2003
Die Kunsthistorik betreibt wie kein anderer Wissenschaftszweig die Analyse von Inhalt und Formen der Bilder. Erstmals hat der Kunsthistoriker Martin Kemp die Initiative ergriffen und sich in die Welt…