Buchautor

Markwart Herzog

Markwart Herzog ist wissenschaftlicher Bildungsreferent an der Schwabenakademie Irsee. Er veröffentlichte zahlreiche wissenschaftliche Beiträge über Themen der Religions-, Medizin-, Strafrechts- und Sportgeschichte.

Markwart Herzog (Hg.): Die "Gleichschaltung" des Fußballsports im nationalsozialistischen Deutschland

Cover
W. Kohlhammer Verlag, Stuttgart 2016
ISBN 9783170309579, Taschenbuch, 468 Seiten, 30.00 EUR
Unter der NS-Diktatur waren den Sportvereinen dezidiert politische Aufgaben zugedacht, gleichwohl stand das freiheitliche bürgerliche Vereinswesen im Gegensatz zu den Herrschaftsstrukturen des Regimes.…

Markwart Herzog (Hg.): Fußball zur Zeit des Nationalsozialismus. Alltag - Medien - Künste - Stars

Cover
W. Kohlhammer Verlag, Stuttgart 2008
ISBN 9783170201033, Kartoniert, 334 Seiten, 19.80 EUR
Als Massenphänomen hatte der Fußballsport seit den 1920er Jahren enorm an wirtschaftlicher Bedeutung und gesellschaftlicher Akzeptanz gewonnen. Dies fand seinen Niederschlag im Alltagsleben, in Presse…

Markwart Herzog: Der 'Betze' unterm Hakenkreuz. Der 1. FC Kaiserslautern in der Zeit des Nationalsozialismus

Cover
Die Werkstatt Verlag, Göttingen 2006
ISBN 9783895335419, Gebunden, 352 Seiten, 24.90 EUR
Mit diesem Buch wird eine Untersuchung über die Geschichte eines deutschen Fußballvereins in der NS-Zeit vorgelegt. Sie ist schon deshalb von großem Interesse, weil Kaiserslautern und sein "Betzenberg-Stadion"…