Marion Detjen

Marion Detjen, 1969 in München geboren, studierte Geschichte, Germanistik und Romanistik in Berlin und München. Sie arbeitete als Lehrerin und Ausstellungsmacherin und veröffentlichte zahlreichen Aufsätzen und Bücher zu historischen und politischen Themen. Detjen lebt mit ihrem Mann und zwei Töchtern in Berlin.

Marion Detjen/Stephan Detjen/Maximilian Steinbeis: Die Deutschen und das Grundgesetz. Geschichte und Grenzen unserer Verfassung

Cover: Marion Detjen / Stephan Detjen / Maximilian Steinbeis. Die Deutschen und das Grundgesetz - Geschichte und Grenzen unserer Verfassung. Pantheon Verlag, München - Berlin, 2009.
Pantheon Verlag, München 2009
Das Grundgesetz ist ein Spiegel unserer Geschichte. Es verbindet die heutige Demokratie mit ihren Wurzeln in der Freiheits- und Einheitsbewegung des 19. Jahrhunderts, es formuliert eine historische Lehre…

Marion Detjen: Ein Loch in der Mauer. Die Geschichte der Fluchthilfe im geteilten Deutschland 1961-1989

Cover: Marion Detjen. Ein Loch in der Mauer - Die Geschichte der Fluchthilfe im geteilten Deutschland 1961-1989. Siedler Verlag, München, 2005.
Siedler Verlag, Berlin 2005
Menschenhandel oder Widerstand? Bereits kurz nach dem Mauerbau plante der Schriftsteller Uwe Johnson, die Arbeit von Fluchthelfern zu dokumentieren. Nun legt Marion Detjen, die Johnsons Material erstmals…