Louise Welsh

Louise Welsh, geboren 1965 in London, hat Geschichte studiert, acht Jahre in einem Antiquariat gearbeitet, dann ein Creative Writing Studium abgeschlossen. Sie hat Kurzgeschichten und Artikel für diverse Zeitungen geschrieben. Ihr erster Roman "Dunkelkammer" wurde in siebzehn Sprachen übersetzt. Louise Welsh lebt in Glasgow.

Louise Welsh: V5N6. Tödliches Fieber

Cover: Louise Welsh. V5N6 - Tödliches Fieber. Antje Kunstmann Verlag, München, 2016.
Antje Kunstmann Verlag, München 2016
Aus dem Englischen von Wolfgang Müller. Oberflächlich betrachtet hatten die drei Amokläufe in London in diesem heißen Sommer nichts mit den späteren Ereignissen zu tun, aber für Stevie Flint waren sie…

Louise Welsh: Das Alphabet der Knochen. Roman

Cover: Louise Welsh. Das Alphabet der Knochen - Roman. Antje Kunstmann Verlag, München, 2010.
Antje Kunstmann Verlag, München 2010
Aus dem Englischen von Wolfgang Müller. Dr. Murray Watson lehrt an der Universität Glasgow Englische Literatur. Seit er mit 16 Jahren die Gedichte von Archie Lunan gelesen hat, ist er von diesem früh…

Louise Welsh: Der Kugeltrick. Roman

Cover: Louise Welsh. Der Kugeltrick - Roman. Antje Kunstmann Verlag, München, 2006.
Antje Kunstmann Verlag, München 2006
Aus dem Englischen von Ruth Keen. William Wilson, Zauberer, ist ziemlich am Ende, als ihm einige Gigs in einem Berliner Cabaret angeboten werden. Es ist zwar kein besonders lukrativer Job, aber er wird…

Louise Welsh: Dunkelkammer. Roman

Cover: Louise Welsh. Dunkelkammer - Roman. Antje Kunstmann Verlag, München, 2004.
Antje Kunstmann Verlag, München 2004
Aus dem Englischen von Wolfgang Müller. Rilke ist Anfang 40, homosexuell und angestellt bei Bowery Auctions, einem Auktionshaus in Glasgow. Ein Herrenhaus, voll mit antiken Möbeln, wertvollen Teppichen…

Louise Welsh: Tamburlaine muss sterben. Roman

Cover: Louise Welsh. Tamburlaine muss sterben - Roman. Antje Kunstmann Verlag, München, 2004.
Antje Kunstmann Verlag, München 2004
1593 ist London eine aufregende, unruhige Stadt. Ein verzweifelter Ort, bedroht von Krieg und Pest. Fremde sind hier nicht willkommen, aufgespießte Köpfe grinsen von der Tower Bridge. Der Stückeschreiber,…