Louis Sachar

Louis Sachar, geboren 1954 in East Meadow, New York, studierte Wirtschaftswissenschaften und anschließend Jura. Er arbeitete als Rechtsanwalt und schrieb in seiner Freizeit Kinderbücher, die bald schon so erfolgreich waren, dass er sich ganz dem Schreiben widmen konnte. Heute lebt er mit seiner Frau und der gemeinsamen Tochter in Kalifornien. Sein Buch "Holes" ("Löcher") wurde in den USA mit sämtlichen renommierten Literaturpreisen ausgezeichnet, unter anderem mit der Newbery Medal und dem National Book Award for Young People`s Literature.

Louis Sachar: Kleine Schritte. (Ab 14 Jahre)

Cover: Louis Sachar. Kleine Schritte - (Ab 14 Jahre). Bloomsbury Verlag, Berlin, 2006.
Bloomsbury Verlag, Berlin 2006
Aus dem Amerikanischen von Werner Löcher-Lawrence. Als Deo aus Camp Green Lake, der "Besserungsanstalt für schwer erziehbare Jugendliche", entlassen wird, hat er fünf gute Vorsätze in der Tasche, die…

Louis Sachar: Bradley. Letzte Reihe, letzter Platz. (Ab 12 Jahre)

Cover: Louis Sachar. Bradley - Letzte Reihe, letzter Platz. (Ab 12 Jahre). Carl Hanser Verlag, München, 2003.
Carl Hanser Verlag, München 2003
Aus dem Englischen von Klaus Fritz. Gib mir einen Dollar oder ich spuck dich an!", so reagiert Bradley auf Jeffs ersten Annäherungsversuch. Jeff ist neu in der Klasse, für ihn war nur der Platz neben…

Louis Sachar: Der Fluch des David Ballinger. (Ab 11 Jahre)

Cover: Louis Sachar. Der Fluch des David Ballinger - (Ab 11 Jahre). Carl Hanser Verlag, München, 2002.
Carl Hanser Verlag, München 2002
Aus dem Amerikanischen von Birgitt Kollmann. Ist es nur eine Pechsträhne? Je mehr Peinlichkeiten David passieren, desto klarer wird: Die unheimliche Mrs. Bayfield hat ihn verflucht. Warum sonst fällt…

Louis Sachar: Löcher. Die Geheimnisse von Green Lake. (Ab 12 Jahre)

Cover: Louis Sachar. Löcher - Die Geheimnisse von Green Lake. (Ab 12 Jahre). Beltz und Gelberg Verlag, Weinheim, 2000.
Beltz und Gelberg Verlag, Weinheim 2000
Aus dem Amerikanischen von Birgitt Kollmann. Stanley Yelnats geht nichts ahnend unter einer Brücke durch, als ihm die riesigen, übel riechenden Turnschuhe eines berühmten Baseballspielers auf den Kopf…