Buchautor

Lisa Elsässer

Lisa Elsässer-Arnold, 1951 in Bürglen Bürglen Uri Schweiz geboren, hat verschiedene Ausbildungen u. a. zur Buchhändlerin/ Bibliothekarin durchlaufen. 2005 bis 2008 war sie Studentin am Deutschen Literaturinstitut der Universität in Leipzig. Lisa Elsässer hat zwei Gedichtbände und einen Prosaband veröffentlicht. 2010 gewann sie zusammen mit Carl-Christian Elze den ersten "Lyrikpreis München".

Lisa Elsässer: Fremdgehen. Roman

Cover
Rotpunktverlag, Zürich 2016
ISBN 9783858697141, Gebunden, 192 Seiten, 22.00 EUR
Er ist als Gastdozent in einer europäischen Metropole, sie lebt in der Pampa, von Bergen umgeben. Nur einmal haben sich ihre Wege zufällig gekreuzt, aber irgendetwas muss aus dem "freundlichen Dunkel…

Lisa Elsässer: Feuer ist eine seltsame Sache. Erzählungen

Cover
Rotpunktverlag, Zürich 2013
ISBN 9783858695543, Gebunden, 176 Seiten, 25.00 EUR
"Feuer ist eine seltsame Sache" - so lautet die Botschaft, die ein Mann auf dem Küchentisch einer Frau hinterlässt. Und weil es nicht irgendeine Frau, sondern die Freundin seiner Frau ist, wird das Knistern…

Lisa Elsässer: Die Finten der Liebe. Prosa

Cover
Zytglogge Verlag, Oberhofen 2011
ISBN 9783729608313, Gebunden, 125 Seiten, 28.00 EUR
"Da, wo wir zu Hause waren, war die Gegend eng." So lautet der erste Satz dieser Geschichtensammlung. Ein von steilen Bergen eingefasstes Tal wird beschworen, das seinen Bewohnern eher ein verriegeltes…

Lisa Elsässer: Genau so sag es genau so sag es. Gedichte

Cover
Synergia Verlag, Zürich 2011
ISBN 9783905910223, Gebunden, 80 Seiten, 24.00 EUR
Bereits mit ihrem ersten Gedichtband "Ob und darin" (2008) hat Lisa Elsässer als weitere gewichtige Stimme unter den schweizer Lyrikerinnen und Lyrikern viel Beachtung erfahren. Die vorliegenden neuen…