Buchautor

Lavinia Braniste

Lavinia Branişte wurde 1983 in Brăila, im Südosten Rumäniens, geboren. Sie lebt in Bukarest, wo sie als Literaturübersetzerin arbeitet. Braniste veröffentlichte bisher zwei Sammlungen mit Kurzgeschichten "Cinci minute pe zi" (Fünf Minuten am Tag, 2011) und "Escapada" (Eskapade, 2014), einen Roman (Interior zero, 2016) und drei Kinderbücher. "Interior zero" wurde mit dem Preis "Nepotul lui Thoreau" ("Thoreau's Neffe") als der beste rumänische Roman im Jahr 2016 ausgezeichnet.
1 Buch

Lavinia Braniste: Null Komma Irgendwas. Roman

Cover
Mikrotext Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783944543604, Gebunden, 288 Seiten, 21.99 EUR
Aus dem Rumänischen von Manuela Klenke. Cristina ist eine junge Frau von heute, auf der Suche nach Liebe und Anerkennung. Sie ist von einer engen rumänischen Kleinstadt in die Hauptstadt Bukarest gezogen.…
Stichwörter