Klaus Körner

Klaus Körner, geboren 1939, Jurist und Zeithistoriker, hat zahlreiche Beiträge zur Verlagsgeschichte, Geschichte und Politischen Kultur der Bundesrepublik veröffentlicht.

Klaus Körner: Die rote Gefahr. Antikommunistische Propaganda in der Bundesrepublik 1950-2000

Cover: Klaus Körner. Die rote Gefahr - Antikommunistische Propaganda in der Bundesrepublik 1950-2000. Konkret Literatur Verlag, Hamburg, 2003.
Konkret Literatur Verlag, Hamburg 2003
Die Hochzeit der Propaganda war die Phase der Konfrontation in den 50er Jahren. Der bürgerliche Antibolschewismus kultivierte ein Gefühl des Grauens vor "dem Osten". Die SPD hingegen agitierte, in der…

Klaus Körner: Der Antrag ist abzulehnen. 14 Vorwände gegen die Entschädigung von Zwangsarbeitern. Eine deutsche Skandalgeschichte 1945-2000

Cover: Klaus Körner. Der Antrag ist abzulehnen - 14 Vorwände gegen die Entschädigung von Zwangsarbeitern. Eine deutsche Skandalgeschichte 1945-2000. Konkret Literatur Verlag, Hamburg, 2001.
Konkret Literatur Verlag, Hamburg 2001
Begünstigt durch den Kalten Krieg in Europa gelang es einer unheiligen Allianz von Wirtschaft, Staat und Justiz, die berechtigten Forderungen der 12 Millionen Sklavenarbeiter des "Dritten Reiches" über…