Katie Roiphe

Katie Roiphe, geboren 1968 in New York, studierte Literaturwissenschaft in Harvard und Princeton. Sie lehrt Journalismus an der New York University. Sie hat einen Roman und mehrere Sachbücher veröffentlicht. Beiträge von ihr erschienenin New York Times, Washington Post, Newsweek, Esquire und Vogue. Katie Roiphe hat zwei Kinder, die sie allein erzieht.  Sie lebt in New York.

Katie Roiphe: Messy Lives.

Cover: Katie Roiphe. Messy Lives. Ullstein Verlag, Berlin, 2013.
Ullstein Verlag, Berlin 2013
Aus dem Amerikanischen übersetzt von Kirsten Riesselmann. Wir meiden Weißmehlprodukte und raffinierten Zucker, gehen zum Yoga, und wenn es in der Beziehung nicht läuft, machen wir eine Paartherapie. Wir…

Katie Roiphe: Rätselhafte Alice. Die Geschichte von Lewis Carroll und der kleinen Alice. Roman

Cover: Katie Roiphe. Rätselhafte Alice - Die Geschichte von Lewis Carroll und der kleinen Alice. Roman. Europa Verlag, München, 2002.
Europa Verlag, Hamburg 2002
Aus dem Amerikanischen von Friedhelm Rathjen. Mit seinen beiden "Alice"-Büchern befreite Charles Dodgson unter dem Pseudonym Lewis Carroll die Kinderliteratur vom moralischen Mief der viktorianischen…