Karl-Wilhelm Weeber

Karl-Wilhelm Weeber, geboren 1950, leitet das Wilhelm-Dörpfeld-Gymnasium in Wuppertal und ist Professor für Alte Geschichte an der Universität Wuppertal sowie Lehrbeauftragter für die Didaktik der Alten Sprachen an der Ruhr-Universität Bochum. Er hat zahlreiche Bücher zur römischen Alltagsgeschichte verfasst.

Karl-Wilhelm Weeber: Musen am Telefon

Cover
Primus Verlag, Darmstadt 2008
ISBN 9783896783592, Gebunden, 236 Seiten, 24.90 EUR
Vom Anti-Blockier-System bis zum Zankapfel: In einem Streifzug durch die deutsche Sprache geht Karl-Wilhelm Weeber deren griechischen Wurzeln auf den Grund. Der Leser lernt dabei die wahre Identität des…

Karl-Wilhelm Weeber: Romdeutsch

Cover
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783821845432, Gebunden, 340 Seiten, 28.50 EUR
Anhand vieler Beispiele zeigt der Autor, wie lebendig das lateinische Erbe in der deutschen Sprache ist - in Medizin, Naturwissenschaft und Philosophie, aber auch im Alltagsdeutsch. Geld stinkt nicht,…

Karl-Wilhelm Weeber: Nachtleben im alten Rom

Cover
Primus Verlag, Darmstadt 2004
ISBN 9783896782564, Gebunden, 168 Seiten, 19.90 EUR
Über das pulsierende Leben in der antiken Millionenmetropole Rom bei Tage berichten Quellen und Literatur ausführlich - wie aber war es um das Nachtleben bestellt? Schliefen die meisten Menschen, weil…

Karl-Wilhelm Weeber: Luxus im alten Rom

Cover
Primus Verlag, Darmstadt 2003
ISBN 9783896782397, Gebunden, 175 Seiten, 34.90 EUR
Mit zahlreichen meist farbigen Abbildungen. Luxus ist ein lateinisches Wort - und das kommt nicht von ungefähr. Die römische Gesellschaft der Kaiserzeit mit ihrer scharfen Zweiteilung in Arm und Reich…

Karl-Wilhelm Weeber: Alltag im Alten Rom - Das Landleben

Artemis und Winkler Verlag, Düsseldorf, Zürich 2000
ISBN 9783760819631, Gebunden, 373 Seiten, 34.77 EUR