Jose Brunner

Jose Brunner, Dr. phil., ist Senior Lecturer an der Buchmann Faculty of Law und dem Cohn Institute for the History and Philosophy of Science and Ideas der Universität Tel Aviv. Er ist Autor zahlreicher Publikationen zur Geschichte und Politik der Psychoanalyse und der politischen Theorie der Gegenwart.

Jose Brunner/Daniel Stahl: Recht auf Wahrheit . Zur Genese eines neuen Menschenrechts

Cover: Jose Brunner / Daniel Stahl (Hg.). Recht auf Wahrheit  - Zur Genese eines neuen Menschenrechts. Wallstein Verlag, Göttingen, 2016.
Wallstein Verlag, Göttingen 2016
Seit dem Ende des 20. Jahrhunderts wird um die Durchsetzung eines neuen Menschenrechts gerungen, des 'Rechts auf Wahrheit'. UN-Resolutionen geben Angehörigen von Opfern schwerer Menschenrechtsverletzungen,…

Jose Brunner: Die Politik des Traumas. Gewalterfahrungen und psychisches Leid in den USA, in Deutschland und im Israel/Palästina-Konflikt

Cover: Jose Brunner. Die Politik des Traumas - Gewalterfahrungen und psychisches Leid in den USA, in Deutschland und im Israel/Palästina-Konflikt. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2014.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2014
Wo von seelischen Wunden und Verwundbarkeit die Rede ist, kommen immer auch Gewalt, Ungerechtigkeit und Hilflosigkeit zur Sprache, ebenso wie gesellschaftliche und staatliche Verantwortlichkeit. Deshalb…

Jose Brunner: Psyche und Macht. Freud politisch lesen

Cover: Jose Brunner. Psyche und Macht - Freud politisch lesen. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2001.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2001
Das Politische ist eine wichtige und durchgängige Komponente in Freuds Werk, denn für Freud werden sowohl die Psyche als auch die Gesellschaft von Macht und Herrschaft bestimmt. Seit dreißig Jahren werden…