Joost Zwagerman

Joost Zwagerman, geboren 1963, studierte Germanistik und Literaturwissenschaft an der Universität Amsterdam. Seinen Debütroman "De Hooudegreep" veröffentlichte er mit 23 Jahren. Seinen Ruf als vielversprechendes literarisches Talent verdankte er aber schon vorher der Herausgabe von "De Held", einer rebellischen Literaturzeitschrift.

Joost Zwagerman: Onkel Siem und die Frauen. Roman

Cover: Joost Zwagerman. Onkel Siem und die Frauen - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2005.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2005
Aus dem Niederländischen von Gregor Seferens. Für Justus ist Onkel Siem unangefochtene Bezugsperson - lebensfroh und unkompliziert überspringt er alle Hürden des Lebens. Umso unfassbarer scheint es,…

Joost Zwagerman: Kunstlicht. Roman

Cover: Joost Zwagerman. Kunstlicht - Roman. Picus Verlag, Wien, 2002.
Picus Verlag, Wien 2002
Aus dem Niederländischen von Martina den Hertog-Vogt. Der Schriftsteller Otto Vallei steckt in einer künstlerischen Krise. Da veröffentlicht sein erfolgreicherer Konkurrent Ed Waterland einen Roman, der…

Joost Zwagerman: Die Nebenfrau. Roman

Cover: Joost Zwagerman. Die Nebenfrau - Roman. Picus Verlag, Wien, 2000.
Picus Verlag, Wien 2000
Aus dem Niederländischen von Rolf Erdorf. Theo Altena lebt mit seiner Frau Sylvia in einem gepflegten Wohnviertel Alkmaars in der Provinz Nordholland. Ihr Zusammenleben ist liebevoll und partnerschaftlich,…