John Steinbeck

John Ernst Steinbeck, amerikanischer Erzähler deutsch-irischer Abstammung, geboren am 27. Februar 1902 in Salinas, wuchs in Kalifornien auf. 1918-24 Studium der Naturwissenschaften an der Stanford University, Gelegenheitsarbeiter, danach freier Schriftsteller in Los Gatos bei Monterey. Im Zweiten Weltkrieg Kriegsberichterstatter, 1962 Nobelpreis für Literatur, gestorben am 20. Dezember 1968 in New York.

Robert Capa/John Steinbeck: Russische Reise.

Cover: Robert Capa / John Steinbeck. Russische Reise. Büchergilde Gutenberg, Frankfurt am Main, 2011.
Büchergilde Gutenberg, Frankfurt am Main 2011
Aus dem Englischen von Susann Urban. John Steinbeck und Robert Capa reisen für die "New York Herald Tribune" 1948 durch die Sowjetunion, um die Befindlichkeiten und das Leben des russischen Volkes in…

John Steinbeck: Von Mäusen und Menschen. Ungekürzte Lesung

Cover: John Steinbeck. Von Mäusen und Menschen - Ungekürzte Lesung. Hörbuch Hamburg, Hamburg, 2006.
Hörbuch Hamburg, Hamburg 2006
Aus dem Englischen von Mirjam Pressler. 3 CDs, Gesamtlaufzeit 217 Minuten. Gelesen von Ulrich Pleitgen. George und der bärenstarke, aber einfältige Lennie ziehen zusammen übers Land, um sich als Erntehelfer…